A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Festnahme

Politik
Politik
Das Phantom von Gaza: Militärchef der Hamas taucht wieder auf

Mohammed Deif ist Israels meistgesuchter Mann - und ein Phantom. Kaum etwas ist über den Chef des militärischen Hamas-Flügels bekannt. Dabei haben seine Worte Gewicht: Deif verkörpert den Geist der Hamas.

Nachrichten-Ticker
Spaßfoto von Lily Allen in Handschellen hat Nachspiel

Ein Spaßfoto von der britischen Sängerin Lily Allen in Handschellen hat für die beteiligten Polizisten ein weniger lustiges Nachspiel.

Bluttat in Los Angeles
Bluttat in Los Angeles
Vier Teenager nach Raubmord an Studenten festgenommen

Grausames Verbrechen in L.A.: Ein Student aus China soll ausgeraubt und totgeprügelt worden sein. Nun nahm die Polizei vier Verdächtige im Alter von 16 bis 19 Jahren fest. Ihnen droht die Todesstrafe.

Nach Landung am Flughafen
Nach Landung am Flughafen
Lily Allen inszeniert eigene Festnahme

Bei ihrer Ankunft in Australien wurde Sängerin Lily Allen festgenommen. Ein Foto, das sie in Handschellen zeigt, verbreitete sich im Netz. Nun kommt heraus: Die Festnahme war nur ein Scherz.

Nachrichten-Ticker
Festnahme nach tödlichen Schüssen auf Polizisten

Nach den tödlichen Schüssen auf einen Polizisten im südhessischen Bischofsheim ist der mutmaßliche Täter festgenommen worden.

Polizistenmord in Hessen
Polizistenmord in Hessen
Ermittler nehmen Tatverdächtigen fest

Nach den tödlichen Schüssen auf einen Polizisten in Hessen haben die Ermittler einen 57-jährigen Mann festgenommen. Die Tat hat er bereits gestanden. Das Motiv für den Mord ist noch unklar.

Wirtschaft
Wirtschaft
Früherer Espírito-Santo-Chef festgenommen

Der portugiesische Bankier Ricardo Salgado ist zehn Tage nach seinem Rücktritt als Chef der angeschlagenen Großbank BES (Banco Espírito Santo) festgenommen worden.

Nachrichten-Ticker
Polizei befürchtet mehr antijüdische Gewalt

Nach mehreren antisemitischen Vorfällen bei pro-palästinensischen Demonstrationen bundesweit sorgt sich die Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) um jüdische Bürger hierzulande: Es sei damit zu rechnen, dass "mit der Fortdauer des Konflikts im Nahen Osten auch hier in Deutschland und anderen europäischen Städten Gewalt und Volksverhetzung gegen Menschen jüdischen Glaubens zunehmen", sagte Gewerkschaftspräsident Rainer Wendt dem "Handelsblatt Online".

Südafrika
Südafrika
Nashorn-Wilderer zu 77 Jahren Haft verurteilt

Mehr als 1000 Nashörner wurden 2013 in Südafrika getötet. Ein Wilderer ist nun von einem Gericht zu 77 Jahren Haft verurteilt worden. Auch seinen Jagd-Komplizen soll er auf dem Gewissen haben.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?