19-Jährige versteigert ihre Jungfräulichkeit bei Online-Auktion

3. Februar 2010, 09:42 Uhr

Zur Finanzierung ihres Studiums hat eine 19-jährige Neuseeländerin im Internet für umgerechnet knapp 23.000 Euro ihre Jungfräulichkeit versteigert.

Zur Finanzierung ihres Studiums hat eine 19-jährige Neuseeländerin im Internet für umgerechnet knapp 23.000 Euro ihre Jungfräulichkeit versteigert. Mehr als 1200 Gebote seien bei der Online-Auktion auf ineed.co.nz abgegeben worden, schrieb die junge Frau unter dem Pseudonym unigirl am Mittwoch auf ihrer Internetseite. Das Höchstgebot liege "weit über dem, was ich mir erträumt habe", hieß es dort weiter.

Insgesamt hätten mehr als 30.000 Internetnutzer die Auktionsseite besucht, schrieb die Studentin, die nach eigenen Angaben bislang noch keine sexuelle Beziehung hatte. Interviewanfragen ließ sie unbeantwortet, der Eigentümer der Website, Ross MacKenzie, sagte der Zeitung "Waikato Times" jedoch, er sei autorisiert, den Geschäftsabschluss zu bestätigen.

Panorama
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von Amos: Wieso ensteht auf heißer Milch oder Kakao immer diese eklige Haut?

 

  von Fragomatic: Wieviele Enklaven gibt es der Europäischen Union einschl. der Schweiz?

 

  von Musca: Ist das Betrug? Es werden völlig unrealistische Werte bei der Gebäudesanierung genannt

 

  von Amos: Wenn man sich verletzt und das Blut ableckt, schmeckt es metallisch. Warum?

 

  von Amos: Wieso kommt die Steuerfahndung immer morgens um 6? Hat das bestimmte Gründe? Ich dachte,...

 

  von Amos: Darf man im Elsass Deutsch sprechen oder hören Franzosen das nicht so gerne? Z. B. im Bistro oder...

 

  von blog2011: Ich muss mal eine dumme Frage loswerden wg. der Schweizer Franken.

 

  von bh_roth: K-Wert eines Mauerwerks

 

  von Amos: Aus einem anderen Forum: heißt es schallgedämpft oder schallgedämmt?

 

  von Panda09: Gute Fotokamera?

 

  von bh_roth: Thema Holzmauerwerk

 

  von ing793: "Ein guter Gulasch brennt zweimal" heißt es - warum eigentlich?

 

  von bh_roth: Bremsen rubbeln

 

  von Amos: Warum reißt der Mercedes-Stern in der Waschanlage nicht ab? So stabil sieht das Ding nicht aus!

 

  von blog2011: Ist ein illegaler Download immer nachweisbar?

 

  von HH-Immo: Wie kann man surfen im Internet die Werbung ausblenden?

 

  von Amos: Im Internet hat mich alle zwei Stunden der Proxy-Server herausgeschmissen. Jetzt habe ich bei...

 

  von dorfdepp: Wofür die 24,95?

 

  von Mehrwisser: Sauna im Garten?

 

  von RenGei02: iPhone 4s beim Zurücksetzen aufgehängt