Todesfälle in Stickstoffwerk geben Rätsel auf

20. September 2012, 14:02 Uhr

Ein Arbeitsunfall mit drei Toten in einem Stickstoffwerk wirft Fragen auf. Wie konnte es zu dem Unglück bei Wartungsarbeiten kommen? Woran starben die Männer so plötzlich? Die Ermittler sind ratlos.

Stickstoffwerk, Todesfälle, Wartungsarbeiten, Todesursache, drei Tote, Piesteritz, Dessau-Roßlau

Die Polizei ermittelt im Stickstoffwerk in Sachsen-Anhalt. Der Tod dreier Arbeiter gibt Rätsel auf.©

Drei Arbeiter sind aus unbekannter Ursache bei Wartungsarbeiten in einem Stickstoffwerk in Sachsen-Anhalt gestorben. Die Männer sollten Sandstrahlarbeiten an einem 42 Meter hohen Schornstein in den Stickstoffwerken Piesteritz erledigen und wurden tot aufgefunden. Um die Todesursache zu klären, wurde eine Obduktion angeordnet, wie Staatsanwaltschaft und Polizei in Dessau-Roßlau am Donnerstag mitteilten.

Die drei Männer im Alter von 43, 47 und 52 Jahren waren am Mittwochabend mit einem Aufzug auf Arbeitsplattformen in unterschiedlicher Höhe gefahren. Ein Kollege, der über ein Gerüst nach oben kletterte, fand sie dort 20 Minuten später leblos auf. Wiederbelebungsversuche des Notarztes blieben erfolglos. Die Ermittler beschlagnahmten alle Arbeitsgeräte. Der Unfallort wurde weiträumig für die Arbeit von Kriminalpolizei, Staatsanwaltschaft und Gewerbeaufsichtsamt abgesperrt.

Die Stickstoffwerke Piesteritz mit rund 800 Beschäftigten sind nach eigenen Angaben der größte Ammoniak- und Harnstoffhersteller Deutschlands. Die Produkte werden zum Beispiel in der Düngemittelindustrie benötigt. Die drei Männer aus Wittenberg gehörten einer anderen Firma an und arbeiteten bei der laufenden Generalreparatur der Stickstoffwerke mit.

Zum Thema
Panorama
Spende sucht soziale Helden
Deutschlands Herzschlag: Diese Vereine haben wir gefördert Aktion Deutschlands Herzschlag Ohne diese Menschen wäre Deutschland sozial kälter
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von Gast 109605: darf man mit dem Fahrrad auf dem Gehweg fahren in die entgegengesetzte Richtung?

 

  von Gast 109590: Wo kann man einen "US" SLS AMG zur TÜV Annahme umrüsten lassen ?

 

  von Gast 109567: Um meinen Ausbildungsplatz zu erreichen, benötige ich ein Auto. Ich bin Waise, 18 Jahre alt , ohne...

 

  von Gast 109555: Kann ich bei Open Office die Schriftgröße größer als 96 einstellen?

 

  von Amos: Rauchmelder: müssen die Dinger rot blinken? Wenn nicht: was tue ich dann?

 

  von Gast 109530: Höhe des Krankenkassenbeitrags (gesetzliche KK) wenn man vom eigenen Erspartem lebt?

 

  von matty: Gewohnheitsrecht...

 

  von Gast 109510: niederschlagsmenge

 

  von Gast 109508: Kann man einen Mietvertrag machen, in dem keine Miete verlangt wird, aber nur die Nebenkosten...

 

  von Gast 109494: Wie viel Geld darf der 86 Jahre alte Vater seiner Tochter schenken ohne das das Sozialamt es zurück...

 

  von Gast 109484: Welchen Leptop sollte ich kaufen

 

  von Amos: Scheinbar - anscheinend. Wer erklärt mir den Unterschied?

 

  von bh_roth: Spam oder nicht?

 

  von Gast 109426: Zählt ein Anzug als Berufsbekleidung?

 

  von Gast 109325: suche den sänger oder gruppe der musik von der zdfserie broadchurch

 

  von Gast 109295: Assistenzsysteme im Auto, Reparaturen und Kosten in 10 Jahren?

 

  von Gast 109285: Musiktitel Sendung 13.05.2015

 

  von Gast 109220: Kündigung Handballverein

 

  von Gast 109211: Kann Samstagsarbeit einfach eingeführt werden bzw. an Sonn - und Feiertagen?

 

  von Gast 109202: Unterhaltskosten im Trennungsjahr