HOME

Selfie mit dem Pony – im Badezimmer der Eltern

Ein Selfie machen kann ja jeder, aber ein Selfie mit Pferd und dann noch im Spiegel? Die Amerikanerin Kait hat dafür einen ganz besonderen Ort ausgewählt: das elterliche Badezimmer. 

Selfie mit Pferd im Bad

Ob die Eltern von dem Pferde-Selfie im heimischen Badezimmer so begeistert waren? 

Ein Bild mit einem Pferd: vor allem für Pferdebesitzer nichts Ungewöhnliches. Doch meist sitzt der Reiter dabei auf dem Rücken des Tieres oder steht neben ihm auf der Weide. Für die junge Amerikanerin Kait kam so ein Foto jedoch nicht infrage. Sie wollte ein Selfie mit dem Pferd ihrer Mutter. Und zwar kein langweiliges im Stall, sondern ein Selfie im Spiegel. Und wo findet man den nächstbesten Spiegel? Im heimischen Badezimmer. 

Also hat sich Kait Tucker den 25-jährigen Hengst ihrer Mutter geschnappt und ihn mit ins Haus genommen. "Ich habe mich entschieden, ihn mit hineinzunehmen und Bilder mit ihm zu machen, weil ich ein paar lustige Selfies haben wollte, die noch nie jemand zuvor gesehen hat", sagte Kait zu "Mashable". "Ich war in den Semesterferien bei meinen Eltern daheim und da die beiden bei der Arbeit waren, wusste ich, dass ich es machen kann. Er war auch nur für fünf Minuten im Haus, gerade so lange, um ein Foto zu machen und wieder zu gehen."


Wichtig war ihr bei dem Bild, dass nicht sie, sondern Tucker im Mittelpunkt steht. Denn seine "generelle Unerschütterlichkeit" macht ihn zu einem perfekten, duldsamen Model. 


Und das sagt Kiat nicht einfach so. Wie sie auf Twitter schreibt, hat sie bereits zuvor versucht, zwei Pferde ins Haus ihrer Eltern zu bekommen, doch das eine kam nur für Leckerlis in die Küche und das andere machte nicht mehr als drei Schritte hinein. Zu "Mashable" sagte sie, dass es diesmal jedoch sehr einfach war: "Tucker ist ganz entspannt, deshalb war es auch sehr einfach. Ich habe ihm vier Hufschuhe angezogen, damit er den Boden nicht schmutzig macht und dann bin ich einfach mit ihm reingelaufen. Er musste auch nur eine Stufe nehmen, um ins Haus zu kommen. Er war nicht ängstlich oder so, er lief da rein wie in einen normalen Stall." 

 

Kait ist nicht die einzige, die ungewöhnliche Bilder mit ihrem Tier vor dem Badezimmerspiegel gemacht hat. Unter ihrem Tweet bei Twitter hat eine andere Userin ein Bild mit ihrer Ziege gepostet und freut sich, dass sie sich in so guter Gesellschaft befindet. 



stb
Weitere Themen
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools