HOME

Für diese Tat muss ein US-Student 15 Jahre Zwangsarbeit leisten

Eine Überwachungskamera filmt wie US-Student Otto Warmbier ein Plakat in einem Hotel in Nordkorea entfernt. Wegen dieser Aufnahmen stehen dem 21-Jährigen nun 15 Jahre Zwangsarbeit bevor. Die Verurteilung sorgt für neue Probleme in den angespannten Beziehungen zwischen Pjöngjang und Washington.

Video erneut abspielen
Nächstes Video in 5 Sekunden:
Paris
Mit diesen Problemen ringen Obdachlose im Sommer

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools