Zur mobilen Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere Darstellung
auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
Startseite

Kinderleiche in parkendem Auto entdeckt - auch Vater tot

Auf der Rückbank eines parkenden Autos ist die Leiche eines achtjährigen Jungen entdeckt worden. Ganz in der Nähe wurde nun auch Vater tot aufgefunden. Die Ermittler gehen von einer Familientragödie aus.

In Frankfurt hat die Polizei in einem Auto eine Jungenleiche gefunden

In Frankfurt hat die Polizei in einem Auto eine Jungenleiche gefunden (Symbolbild)

Nach dem Fund einer Kinderleiche in Frankfurt hat die Polizei ganz in der Nähe auch den leblosen Körper des Vaters entdeckt. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft wurde der 40-Jährige erhängt aufgefunden. Die Ermittler gehen derzeit davon aus, dass der Mann erst seinen acht Jahre alten Sohn und dann sich selbst umgebracht hat. Auch die Leiche des Vaters soll nun gerichtsmedizinisch untersucht werden.

Der 40 Jahre alte Mann hatte seinen Sohn am Gründonnerstag von der Schule abgeholt, seither fehlte von beiden jede Spur. Am Ostermontag wurde die Leiche des Jungen auf dem Rücksitz des Autos mit Groß-Gerauer Kennzeichen entdeckt.

Einem Passanten war das Fahrzeug aufgefallen, weil es schon mehrere Tage am Frankfurter Rebstockpark stand. Zur Todesursache äußerten sich die Ermittler zunächst nicht. 


Sie haben suizidale Gedanken? Hilfe bietet die Telefonseelsorge. Sie ist anonym, kostenlos und rund um die Uhr unter 0 800 / 111 0 111 und 0 800 / 111 0 222 erreichbar. Auch eine Beratung über E-Mail ist möglich. Eine Liste mit bundesweiten Hilfsstellen findet sich auf der Seite der Deutschen Gesellschaft für Suizidprävention.

kis/DPA
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools