Mobile Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere
Darstellung auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
HOME

Pornostar ziert Schulbuch-Cover

Eine attraktive Lehrerin sollte das Titelbild eines Mathebuches zeigen. Doch dann stellt sich heraus: Auf dem Foto, das sich der Verlag im Internet besorgte, ist ein Pornostar zu sehen.

  Die japanische Sex-Darstellerin Mana Aoki sollte zum Mathelernen anregen

Die japanische Sex-Darstellerin Mana Aoki sollte zum Mathelernen anregen

So sexy war Mathe wohl noch nie: Eigentlich wollte ein thailändischer Schulbuchverlag bloß eine hübsche Lehrerin auf dem Titelbild eines neuen Mathebuches zeigen. Doch dann stellt sich heraus, die junge Dame gibt "Nachhilfe" in einem ganz anderen Fach. Bei der hübschen Frau handelt es sich um einen Pornostar.

Thailändische Twitternutzer hatten die japanische Hard-Core-Darstellerin Mana Aoki erkannt und den Fauxpas über das soziale Netzwerk verbreitet.

Die Tweets zeigen neben dem Mathebuch-Cover sexy Fotos von Mana Aoki, wie sie sich in Strapse vor der Tafel räkelt. Aus dem gleichen Shooting stammt offenbar auch auch das Foto, das auf dem Mathebuch landete.

Eine Lektion in Sachen Medienkompetenz

Für den thailändischen Schulbuchverlag "Muang ThaiBook" war das eine peinliche Überraschung. Statt Lektionen herauszugeben mussten die Zuständigen nun selbst lernen, und zwar Medienkompetenz. Denn wie der Verleger zugab, hatten seine Mitarbeiter das Bild willkürlich aus dem Internet besorgt ohne die Quelle zu prüfen.

Nach einem Bericht der Nachrichtenseite "Asian Correspondent" hat die Berufsschulkommission (VEC) das Mathebuch für Erwachsene zurückgezogen. Allerdings waren bereits 2.000 Titel verschickt worden. Die "problematischen Lehrbücher" werden durch Exemplare mit neuen Titelbildern ersetzt, sagte VEC-Generalsekretär Chaipruek Serisak. Der Verleger soll sich entschuldigt haben.

Für das Cover der neuen Auflage dürfen nur noch Zeichnungen oder eigene Fotos verwenden werden, sagte der Sprecher der Berufsschulkommission der News-Seite "Khaosod English": "Es wird nicht mehr nach Fotos im Internet gesucht."

lie

Weitere Themen

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools