Zur mobilen Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere Darstellung
auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
Startseite

Katholische Kirche

Karl Marx zum neuen Vorsitzenden der Bischofskonferenz gewählt

Katholische Kirche

Marx neuer Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz

  Der Präfekt der Römischen Glaubenskongregation, Gerhard Ludwig Müller, wird der zehnte deutsche Kardinal

Katholische Kirche

Papst ernennt umstrittenen Deutschen zum Kardinal

  Papst Franziskus hat das Bitten des Limburger Bischofs Franz-Peter Tebartz-van Elst um eine Audienz nun anscheindend doch erhört

Limburger Bischof

Tebartz-van Elst darf noch immer nicht zum Papst

  "Ich bin zuversichtlich - auch nach meiner heutigen Begegnung mit Papst Franziskus - dass alle Seiten an einer guten und baldigen Lösung interessiert sind", so Erzbischof Zollitsch

Affäre um Tebartz-van Elst

Zollitsch hofft auf schnelle Lösung

  Franz-Peter Tebartz-van Elst, hier seiner Kapelle auf dem Areal der alten Vikarie gegenüber dem Dom von Limburg.

Limburger Bischof

Tebartz-van Elst hatte die Lizenz zum Prassen

  Ist und bleibt, egal wie, Bischof: Franz-Peter Tebartz-van Elst

Tebartz-van Elst

Wohin mit ihm?

  "Sündenbock-Museum" oder "Studentenwohnheim": der schnieke Bischoffssitz in Limburg

stern.de-Umfrage

Was aus Limburgs Bischofssitz werden soll

  Blickt in eine ungewisse Zukunft: der Limburger Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst

Affäre um Tebartz-van Elst

Merkel sieht Kirche belastet

  Isoliert: Quo vadis, Franz-Peter Tebartz-van Elst?

Skandal-Bischof von Limburg

Wie geht es weiter mit Tebartz-van Elst?

  Das Bischofshaus auf dem Areal der alten Vikarie gegenüber dem Limburger Dom. Ein Kommentator fragt, ob nicht die Baukosten zu Beginn des Projekts viel zu niedrig angesetzt wurden.

Pressestimmen zu Tebartz-van Elst

Das Schweigen der Bischöfe

  Die Kapelle des Bischofshauses auf dem Areal der alten Vikarie gegenüber dem Limburger Dom.

Millionenbau von Limburg

Mein Haus, meine Badewanne, mein Garten

  "Große Sorge": Erzbischof Robert Zollitsch, Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferzenz, in Berlin

Erzbischof Zollitsch vor Presse

Zeit für Tebartz-van Elst läuft ab

Lutz Kinkel

Tebartz-van Elst

Staatsanwalt beantragt Strafbefehl gegen Bischof

  Für Erzbischof Robert Zollitsch ist klar: Mit seinem Beschluss hat Papst Franziskus das "Wohl des Erzbistums berücksichtigt"

Nachfolger-Wahlen im Jahr 2014

Freiburger Erzbischof Zollitsch bleibt im Amt

  Erzbischof Robert Zollitsch gilt als einer der Unterstützer eines Frauendiakonats

Geschlechterdebatte

Katholische Kirche wagt Schritt in Richtung Gleichstellung

  Gibt den Reformer: der Freiburger Erzbischofs Robert Zollitsch

Katholische Kirche

Zollitsch will weibliche Diakone

Syrien

Entführte Bischöfe wieder frei

Zum Osterfest

Kirchen fordern Barmherzigkeit und Zusammenhalt

  Kardinal Jorge Mario Bergoglio (76) aus Argentinien ist zum neuen Papst gewählt worden. Er wird als Papst Franziskus I. das Oberhaupt von 1,2 Milliarden Katholiken.

Dokumentation

So lief die Papstwahl im Vatikan

Zehntausende Gläubige jubeln Benedikt XVI. zu

  Der Papst am vergangenen Sonntag bei seinem letzten Angelus Gebet. Zur letzten Generalaudienz werden Zehntausende erwartet.

Letzte Generalaudienz

Benedikt XVI. nimmt Abschied

  Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Robert Zollitsch, hat sich für einen Kurswechsel bei der "Pille danach" ausgesprochen

Katholische Kirche

Zolltisch deutet Ja zur "Pille danach" für vergewaltigte Frauen an

Der Tag des Rücktritts

Rückschau: "Der Papst leidet unter den Fehlern der Kirche"

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools