Feuerwehr kämpft gegen Flammen in Krefelder Holzmarkt

10. Juli 2012, 10:52 Uhr

Schaden in mehrfacher Millionenhöhe: Ein Großbrand in einem Holzfachmarkt hat in der Nacht zum Dienstag die Feuerwehr in Krefeld in Atem gehalten. Die Löscharbeiten werden erst im Lauf des Tages beendet sein.

Brände, Großbrand, Krefeld, Holzfachmarkt, Feuerwehr

"Ein wirklich außergewöhnlich großes Feuer", sagte ein Feuerwehrsprecher. Ein Fabrikations- sowie ein Geschäftsgebäude des Holzmarktes sind komplett abgebrannt.©

Großeinsatz für die Feuerwehren in Krefeld und Umgebung: Der Brand in einem Holzfachmarkt in Krefeld habe am Montagabend auch Teile eines angrenzenden Warenhauses in Flammen gesetzt. Auf einer Fläche von 60 mal 30 Metern sei ein "riesiges Trümmerfeld" entstanden, sagte ein Sprecher der Feuerwehr Krefeld am frühen Dienstagmorgen. Teilweise seien die Flammen 15 bis 20 Meter hoch geschlagen. Der Rauch war aus mehreren Kilometern Entfernung zu sehen.

"Das ist wirklich ein außergewöhnlich großes Feuer", sagte der Feuerwehrsprecher. Die Löscharbeiten sollten laut Feuerwehr auch den Dienstag über dauern. In der Nacht waren Hunderte Feuerwehrleute im Einsatz. Sie wurden von Kollegen aus den umliegenden Städten abgelöst. Menschen wurden bei dem Brand nicht verletzt.

Die Flammen hatten sich rasend schnell ausgebreitet, so dass schon am Abend der angrenzende Supermarkt geräumt worden war. Wie es zu dem Brand kommen konnte, war zunächst nicht klar. Der Schaden beträgt nach ersten Schätzungen mehrere Millionen Euro.

Hydranten funktionierten angeblich nicht

Kritik am Vorgehen der Feuerwehr kommt indes aus der Chefetage des Holzmarktes. Wie die "Rheinische Post" auf ihrer Website berichtet, habe es Probleme mit der Wasserversorgung gegeben. "Es funktionierte kein Hydrant, das ist unglaublich", sagte der Juniorchef Matthias Roeren. Außerdem sei zwischen dem Alarmieren der Feuerwehr und dem Löschbeginn sehr viel Zeit vergangen. Der Brand wurde vom Hausmeister bemerkt. Zu diesem Zeitpunkt waren bereits keine Mitarbeiter mehr in dem Betrieb.

Panorama
Spende sucht soziale Helden
Aktion Deutschlands Herzschlag: Hier können Sie sich bewerben! Aktion Deutschlands Herzschlag Hier können Sie sich bewerben!
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von Amos: Warum muß ein Blinder bei "Wetten dass" eine geschwärzte Brille tragen?

 

  von Amos: Seit heute steigen die Preise der DB, wenn ich per Kreditkarte oder Internet bezahle.

 

  von Bananabender: Der Mythos Megapixel

 

  von Amos: Warum müssen verunglückte Reitpferde immer eingeschläfert werden?

 

  von Amos: Haus mit 5 Wohneinheiten. Jetzt steht eine Wohnung längere Zeit leer. Wie verhält es sich dann mit...

 

  von Amos: Smartphones zu Weihnachten: Kaufentscheidung abhängig von der Fotoauflösung? Telefonieren wäre doch...

 

  von StechusKaktus: Wie kann die kalte Progression abgeschafft werden?

 

  von bh_roth: Gastherme versetzen

 

  von Bananabender: Drucker Patronen

 

  von bh_roth: Lichterführung bei speziellen LKW

 

  von Amos: Wenn ich einen Karton Sekt aus Bequemlichkeit im Kofferraum "vergesse": wie hoch ist die...

 

  von Musca: Vogelschwarm filmen

 

  von Amos: Da ich als Arzt nicht mehr tätig bin, habe ich meine Berufshaftplicht gekündigt.

 

  von Amos: Eine Fondsgesellschaft schickt mir am 2..12.2014 die Steuerbescheinigung für 2013. Obwohl ich meine...

 

  von Gast: Ist der Nahme "Haircouture" geschützt

 

  von Gast: ich habe eine rente in höhe von 760 ?,wie viel kann ich dazu beantragen?

 

  von Amos: Ich werde von der Telekom mit tollen Angeboten zu schnellerem Internetzugang bombardiert.

 

  von Amos: Obwohl schon oft gestellt: bei trockener Straße ohne Schnee darf ich doch mit Sommerreifen fahren....

 

  von Amos: Habe von Bio-Mineralwaser gelesen. Was ist das oder was soll das?

 

  von Gast: Ich trainiere ca. 5-6 mal pro Woche und habe einen Ruhepuls von 35 mit 15 Jahren, leider bekomme...