Feuerwehr kämpft gegen Flammen in Krefelder Holzmarkt

10. Juli 2012, 10:52 Uhr

Schaden in mehrfacher Millionenhöhe: Ein Großbrand in einem Holzfachmarkt hat in der Nacht zum Dienstag die Feuerwehr in Krefeld in Atem gehalten. Die Löscharbeiten werden erst im Lauf des Tages beendet sein.

Brände, Großbrand, Krefeld, Holzfachmarkt, Feuerwehr

"Ein wirklich außergewöhnlich großes Feuer", sagte ein Feuerwehrsprecher. Ein Fabrikations- sowie ein Geschäftsgebäude des Holzmarktes sind komplett abgebrannt.©

Großeinsatz für die Feuerwehren in Krefeld und Umgebung: Der Brand in einem Holzfachmarkt in Krefeld habe am Montagabend auch Teile eines angrenzenden Warenhauses in Flammen gesetzt. Auf einer Fläche von 60 mal 30 Metern sei ein "riesiges Trümmerfeld" entstanden, sagte ein Sprecher der Feuerwehr Krefeld am frühen Dienstagmorgen. Teilweise seien die Flammen 15 bis 20 Meter hoch geschlagen. Der Rauch war aus mehreren Kilometern Entfernung zu sehen.

"Das ist wirklich ein außergewöhnlich großes Feuer", sagte der Feuerwehrsprecher. Die Löscharbeiten sollten laut Feuerwehr auch den Dienstag über dauern. In der Nacht waren Hunderte Feuerwehrleute im Einsatz. Sie wurden von Kollegen aus den umliegenden Städten abgelöst. Menschen wurden bei dem Brand nicht verletzt.

Die Flammen hatten sich rasend schnell ausgebreitet, so dass schon am Abend der angrenzende Supermarkt geräumt worden war. Wie es zu dem Brand kommen konnte, war zunächst nicht klar. Der Schaden beträgt nach ersten Schätzungen mehrere Millionen Euro.

Hydranten funktionierten angeblich nicht

Kritik am Vorgehen der Feuerwehr kommt indes aus der Chefetage des Holzmarktes. Wie die "Rheinische Post" auf ihrer Website berichtet, habe es Probleme mit der Wasserversorgung gegeben. "Es funktionierte kein Hydrant, das ist unglaublich", sagte der Juniorchef Matthias Roeren. Außerdem sei zwischen dem Alarmieren der Feuerwehr und dem Löschbeginn sehr viel Zeit vergangen. Der Brand wurde vom Hausmeister bemerkt. Zu diesem Zeitpunkt waren bereits keine Mitarbeiter mehr in dem Betrieb.

Panorama
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von Amos: Wieso ensteht auf heißer Milch oder Kakao immer diese eklige Haut?

 

  von Fragomatic: Wieviele Enklaven gibt es der Europäischen Union einschl. der Schweiz?

 

  von Musca: Ist das Betrug? Es werden völlig unrealistische Werte bei der Gebäudesanierung genannt

 

  von Amos: Wenn man sich verletzt und das Blut ableckt, schmeckt es metallisch. Warum?

 

  von Amos: Wieso kommt die Steuerfahndung immer morgens um 6? Hat das bestimmte Gründe? Ich dachte,...

 

  von Amos: Darf man im Elsass Deutsch sprechen oder hören Franzosen das nicht so gerne? Z. B. im Bistro oder...

 

  von blog2011: Ich muss mal eine dumme Frage loswerden wg. der Schweizer Franken.

 

  von bh_roth: K-Wert eines Mauerwerks

 

  von Amos: Aus einem anderen Forum: heißt es schallgedämpft oder schallgedämmt?

 

  von Panda09: Gute Fotokamera?

 

  von bh_roth: Thema Holzmauerwerk

 

  von ing793: "Ein guter Gulasch brennt zweimal" heißt es - warum eigentlich?

 

  von bh_roth: Bremsen rubbeln

 

  von Amos: Warum reißt der Mercedes-Stern in der Waschanlage nicht ab? So stabil sieht das Ding nicht aus!

 

  von blog2011: Ist ein illegaler Download immer nachweisbar?

 

  von HH-Immo: Wie kann man surfen im Internet die Werbung ausblenden?

 

  von Gast 105852: gibts umschuldung für hartz 4 empänger

 

  von Gast 105846: ist Eilbek in Hamburg eine gute Wohngegend?

 

  von Amos: Im Internet hat mich alle zwei Stunden der Proxy-Server herausgeschmissen. Jetzt habe ich bei...

 

  von Gast 105824: punkte abbauen