A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Gutachten

Sport
Sport
Weitsprungmeister Rehm sorgt für "rauchende Köpfe"

Der Fall Markus Rehm ist ein Grenzgang des Fair Plays zwischen zwei Sportwelten. Nach dem sensationellen Sieg des unterschenkelamputierten Weitspringers bei den deutschen Meisterschaften in Ulm stehen deshalb die Leichtathletik-Verbände unter Zugzwang.

Sport
Sport
Reus rennt deutschen 100-Meter-Rekord - Rehm überrascht

Julian Reus hat mit einem deutschen 100-Meter-Rekord am ersten Tag der Leichtathletik-Titelkämpfe geglänzt, Paralympics- Sieger Markus Rehm sprang mit einer Beinprothese so weit wie kein anderer.

Psychiatrisches Gutachten
Psychiatrisches Gutachten
Mollath ist nicht gefährlich

Eine erneute Zwangseinweisung von Gustl Mollath in die Psychiatrie hält der Psychiater Prof. Norbert Nedopil für nicht angemessen. "Eine psychische Störung ist nicht nachweisbar", so der Arzt.

Wiederaufnahmeverfahren
Wiederaufnahmeverfahren
Ein Freispruch ist für Mollath nicht genug

Vor Gericht kämpfen seine Verteidiger darum, die Tatvorwürfe rund um die Körperverletzung auszuräumen. Ihr Mandant Gustl Mollath kämpft indes an einer ganz anderen Front.

Panorama
Panorama
Mordversuch im Kreißsaal: Münchner Hebamme unter Verdacht

Versuchter Mord im Kreißsaal: In einer der größten und bekanntesten Kliniken Europas soll eine Mitarbeiterin mehrfach versucht haben, werdende Mütter umzubringen.

Politik
Politik
Gutachter schickte Mollath ohne persönliches Gespräch in Psychiatrie

Gustl Mollath wurde 2006 in die Psychiatrie eingewiesen, ohne mit dem verantwortlichen Gutachter richtig gesprochen zu haben.

München
München
Mordversuch im Kreißsaal - Polizei verhaftet Hebamme

Mit Hilfe von blutverdünnden Infusionen soll eine Hebamme in München versucht haben, im Kreißssal werdende Mütter und ihre Kinder zu töten. Die Polizei in München nahm die Frau jetzt fest.

Kunstaktion
Kunstaktion
Beuys-Witwe empört über Fettecken-Schnaps

Künstler haben aus einer Fettecke von Joseph Beuys Schaps gebrannt. Er hätte vielleicht darüber gelacht, seine Witwe findet das aber alles andere als lustig.

Nachrichten-Ticker
Mollath-Anwalt wird vom Wahl- zum Pflichtverteidiger

Im Prozess um das mutmaßliche Justizopfer Gustl Mollath hat es eine Auseinandersetzung des Angeklagten mit seinen beiden Verteidigern gegeben.

Kultur
Kultur
Heftiger Streit über Fettecken-Schnaps

Keine Schnapsidee: Die Verarbeitung einer der berühmten Fettecken von Joseph Beuys zu hochprozentigem Alkohol hat zu einem Streit mit der Witwe des Künstlers geführt.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?