A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Hürriyet

Gericht macht Rückzieher
Gericht macht Rückzieher
YouTube bleibt in der Türkei offenbar gesperrt

Seit neun Tagen ist YouTube in der Türkei gesperrt. Ein Gericht hob das Verbot auf, macht jetzt allerdings einen Rückzieher. Die EU kritisiert unterdessen die Internet-Sperren scharf.

Nachrichten-Ticker
Erdogan betreibt Richterschelte nach Twitter-Freigabe

Mit scharfer Kritik am türkischen Verfassungsgericht hat Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan auf die Freigabe des Kurzbotschaftendienstes Twitter reagiert.

Nachrichten-Ticker
Erdogan rügt Verfassungsgericht wegen Twitter-Freigabe

Der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan hat das Verfassungsgericht seines Landes wegen der Freigabe des Kurzbotschaftendiensts Twitter scharf kritisiert.

Nachrichten-Ticker
Erdogan rügt Verfassungsgericht wegen Twitter-Freigabe

Der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan hat das Verfassungsgericht seines Landes wegen der Freigabe des Kurzbotschaftendiensts Twitter scharf kritisiert.

Nachrichten-Ticker
Türkische Regierung hebt Twitter-Verbot offenbar auf

Die türkische Regierung hat laut Medienberichten eine Aufhebung des Twitter-Verbots beschlossen.

Nach Stromausfall bei der Wahl
Nach Stromausfall bei der Wahl
Türken spotten über die "Katzenlobby"

Nicht die Regierung, sondern eine Katze sei Schuld am Stromausfall bei der Wahl, behauptet der türkische Energieminister. Doch viele Bürger glauben weiter an Wahlbetrug und verspotten ihn auf Twitter.

Nachrichten-Ticker
Nach Twitter-Verbot auch YouTube-Sperre in der Türkei

Unmittelbar vor den Kommunalwahlen in der Türkei ist nach dem Kurzbotschaftendienst Twitter nun auch das Online-Videoportal YouTube blockiert worden.

Politik
Politik
Türkisches Verwaltungsgericht entscheidet gegen Twitter-Sperre

Ein türkisches Gericht hat die von Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan angeordnete Sperrung des Kurznachrichtendienstes Twitter vorerst gestoppt. Sechs Tage nach Erdogans Anweisung ordnete das Verwaltungsgericht in Ankara an, die Vollstreckung der Sperre auszusetzen.

Nachrichten-Ticker
Proteststurm in der Türkei nach Twitter-Verbot

Die durch Korruptionsvorwürfe unter Druck geratene türkische Regierung hat den Kurzbotschaftendienst Twitter im Land verbieten lassen.

Türkei
Türkei
Erdogan schränkt Twitter ein

Kaum droht Ministerpräsident Erdogan, Twitter "mit der Wurzel" auszureißen, schon gibt es in der Türkei Probleme mit dem Kurznachrichtendienst. Nutzer berichten, sie könnten Twitter nicht erreichen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Hürriyet auf Wikipedia

Hürriyet („Freiheit“) ist eine türkischsprachige Tageszeitung mit Redaktionssitz in Istanbul. Sie befindet sich heute im Besitz der Doğan Yayın Holding, an der auch die Deutsche Axel Springer AG mit 25% beteiligt ist. Mit täglich 550.000 gedruckten Exemplaren (2004) ist sie eine der drei auflagenstärksten Zeitungen der Türkei nach Zaman und Posta. Hürriyet ist eine Boulevardzeitung, die sich heute selbst als „liberal-konservativ“ einordnet und eine EU-Mitgliedschaft der Türkei befürwortet. Im...

mehr auf wikipedia.org