Obama liebt den Brokkoli

10. Juli 2013, 14:02 Uhr

Er erzählt schon mal von den "Pizza-Nächten" im Weißen Haus. Doch beim Kids' State Dinner muss US-Präsident Obama natürlich Vorbild sein für die Kleinen - und schwärmt plötzlich von grünem Kohlgemüse.

0 Bewertungen
©

Herzlich Willkommen im Weißen Haus, dem machtvollsten - und am Dienstagabend wohl auch gesündesten Ort der westlichen Hemisphäre! Das muss so sein, denn das Problem, um das es geht, wiegt schwer: Die Menschen in den USA werden im Durchschnitt immer dicker, vor allem die massenhafte Fettleibigkeit von Kindern bereitet große Sorgen.

First Lady Michelle Obama setzt sich schon seit einiger Zeit für die gesündere Ernhährung und eine gesunde Lebensweise der US-Kids ein und hat zu diesem Zweck die Kampagne "Let's move" ins Leben gerufen. In diesem Rahmen hat das First Couple am Dienstagabend zum Kids' State Dinner nach Washington geladen, bei dem die anwesenden Kinder für besonders gesunde Kochrezepte ausgezeichnet wurden.

MEHR ZUM THEMA
stern Investigativ
Anonymer Briefkasten: Haben Sie Informationen für uns? Anonymer Briefkasten Haben Sie Informationen für uns? Hier können Sie uns anonym Mitteilungen und Dateien zukommen lassen. Wir behandeln sie vertraulich.
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity


 
 
stern - jetzt im Handel
stern (18/2014)
Die vegane Versuchung