A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Kindstötung

Nachrichten-Ticker
Urteil gegen Mutter wegen fünffacher Kindstötung

Im Prozess gegen eine 29-jährige Mutter wegen der Tötung von fünf Neugeborenen wird das Landgericht Flensburg heute voraussichtlich sein Urteil sprechen.

Familiendrama in Husum
Familiendrama in Husum
29-jährige Mutter gesteht Tötung ihrer fünf Säuglinge

Sie tötete fünf ihrer Babys und versteckte die Leichen. Warum die Mutter das tat, konnte die Angeklagte zu Beginn des Prozesses nicht erklären. Sie habe die Taten verdrängt.

Familiendramen
Familiendramen
Kindstötung als Ausweg aus der Depri-Hölle

Erst die eigenen Kinder umbringen, dann Selbstmord: Allein in Bayern töteten jüngst Mütter oder Väter neun ihrer Sprösslinge. Meistens haben die Eltern alle Hoffnung auf ein schönes Leben begraben.

Nachrichten-Ticker
15 Jahre Haft für Vater der getöteten Kinder von Ilsede

Im Prozess um die vierfache Kindstötung im niedersächsischen Ilsede ist der Vater der Geschwister zu einer Gefängnisstrafe von 15 Jahren verurteilt worden.

Nachrichten-Ticker
15 Jahre Haft für Vater der vier getöteten Kinder

Im Prozess um die vierfache Kindstötung im niedersächsischen Ilsede ist der Vater der Geschwister zu einer Gefängnisstrafe von 15 Jahren verurteilt worden.

Urteil gegen Kindermörder
Urteil gegen Kindermörder
Vater wird zu 15 Jahren Haft verurteilt

Das Landesgericht Hildesheim spricht den Vater im Prozess um die vierfache Kindstötung schuldig. Von einer lebenslangen Haftstrafe sieht das Gericht jedoch ab.

Nachrichten-Ticker
15 Jahre Haft für Vater der getöteten Kinder von Ilsede

Im Prozess um die vierfache Kindstötung von Ilsede in Niedersachsen ist der Vater der Geschwister zu einer Gefängnisstrafe von 15 Jahren verurteilt worden.

Urteil im Mordfall Ilsede
Urteil im Mordfall Ilsede
Familienvater muss in die Psychiatrie

Wegen Mordes an seinen vier Kindern hat das Landgericht Hildesheim den Vater zu einer Haftstrafe von 15 Jahren verurteilt. Der 37-Jährige wird in einer psychiatrischen Klinik untergebracht.

Nachrichten-Ticker
Urteil im Prozess um vierfache Kindstötung erwartet

Im Prozess um den Tod von vier Kindern aus dem niedersächsischen Ilsede wird heute das Urteil erwartet.

Kindstötung in Magdeburg
Kindstötung in Magdeburg
Vater soll Säugling aus Wut erschlagen haben

Das zwei Monate alte Mädchen starb durch massive Gewalteinwirkung: In Magdeburg soll ein Vater nach einem Streit mit seiner Freundin seine Tochter getötet haben. Gegen den 34-Jährigen wurde Haftbefehl erlassen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?