HOME

Kuba vor UN: Trump fehlt «moralische Autorität»

New York - US-Präsident Donald Trump fehlt nach Ansicht des kubanischen Außenministers Bruno Rodriguez Parrilla «jede moralische Autorität», um die Vorgänge in dem Karibikstaat zu beurteilen. Rodriguez warf Trump in seiner Rede bei der Generaldebatte der UN-Vollversammlung zudem eine «fremdenfeindliche» Flüchtlingspolitik vor. «Der Bau von Mauern und Barrieren wie auch die Gesetze und Maßnahmen, die gegen die Flüchtlings- und Migrantenwellen angeordnet wurden, haben sich als grausam und ineffizient erwiesen.»

US-Präsident Donald Trump fehlt nach Ansicht des kubanischen Außenministers Bruno Rodriguez Parrilla «jede moralische Autorität», um die Vorgänge in dem Karibikstaat zu beurteilen. Rodriguez warf Trump in seiner Rede bei der Generaldebatte der UN-Vollversammlung zudem eine «fremdenfeindliche» Flüchtlingspolitik vor. «Der Bau von Mauern und Barrieren wie auch die Gesetze und Maßnahmen, die gegen die Flüchtlings- und Migrantenwellen angeordnet wurden, haben sich als grausam und ineffizient erwiesen.»

dpa

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren