Mobile Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere
Darstellung auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
HOME

Gunther von Hagens' Werke im Webshop

Nachdem Gunther von Hagens mit seinen "Körperwelten"- und anderen Ausstellungen bereits die ganze Welt bereist hat, sollen seine Werke nun auch direkt ins Haus kommen, ein neuer Onlineshop macht's möglich. Es gibt da allerdings eine kleine Einschränkung.

Der umstrittene Heidelberger Anatom Gunther von Hagens bietet seine Leichen-Plastinate demnächst auch im Internet an. In einem Rundschreiben an Körperspender, Kunden, Lieferanten und interessierte Freunde kündigt er die Eröffnung eines Onlineshops unter www.plastination-products.com für den 3. November an, berichtete die "Süddeutsche Zeitung".

Die Bestellung echter Leichen-Plastinate ist der Website zufolge nur qualifizierten Nutzern möglich, die in Forschung, Lehre oder auch als niedergelassener Arzt tätig sind. Alle anderen können Reproduktionen aus Anatomieglas bestellen. Plastination ist die wirklichkeitsgetreue Konservierung anatomischer Präparate.

Ein plastinierter Körper kostet nach Angaben der Zeitung in dem Shop 69.615 Euro, ein Torso ist für 56.644 Euro zu haben, ein Kopf für 22.015 Euro. 200 Mitarbeiter stellen von Hagens zufolge in seinem neuen Institut für Plastination in Guben (Brandenburg) die Präparate her.

Während Kritiker von Hagens als "Frankenstein-Künstler" und "Leichenfledderer" brandmarken, sieht der 65-Jährige sich im Dienste von Bildung und Aufklärung.

sba/DPA/DPA
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools