Sechs Richtige getippt, nur 80.000 Euro gewonnen

26. November 2012, 18:00 Uhr

Gleich 25 Spieler durften am Samstagabend jubeln: So viele hatten bei der Lottoziehung sechs Richtige. Trotzdem werden nur drei Millionäre, die anderen müssen sich mit viel weniger zufrieden geben.

Lotto, Richtige, Kugeln, Ziffer, Zahlen,

Pech im Glück - oder wie soll man diesen Umstand nennen? Nur drei von 25 Gewinnern erhalten für ihren Sechser eine Million©

Bei der Lotto-Ziehung am vergangenen Samstagabend hatten gleich 25 Spieler in Deutschland sechs Richtige. Trotzdem wurden nach Angaben von Westlotto nur drei Spieler Millionäre. Nämlich diejenigen, die auf ihrem Lottoschein zusätzlich die richtige Superzahl angekreuzt haben. Die anderen Spieler müssen sich mit 80.000 Euro begnügen.

Kurios sei, dass auf den Tag genau vor einem Jahr bei der Samstagsziehung am 26. November 2011 sogar 69 Gewinner sechs Richtige tippten, teilte Westlotto mit. Das passiere meistens dann, wenn die Tipper mit ihren Kreuzchen einem geometrischen Muster folgten. Die aktuellen Gewinnzahlen ergäben eine Art Diagonale.

"Das sind die Tippmuster, vor denen wir immer warnen", sagte Westlotto-Sprecher Bodo Kemper. Andererseits: Wer diesmal zu den Gewinnern gehörte, hätte mit einem anderen Muster vielleicht nie einen Sechser getippt.

Zum Thema
Schlagwörter powered by wefind WeFind
Deutschland Kreuzchen Lottoschein Sechser Tipper
Panorama
Extras & Ratgeber
Extra: Erfolgsmenschen - Wie man erfolgreich wird Extra Erfolgsmenschen - Wie man erfolgreich wird
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von Gast: WARUM FÜHREN MANCHE KAPSELN ZUR VERSTOPFUNG?

 

  von Gast 98746: Chiptuning Mercedes Benz E 200 T CDI Erstzulassung 06/13

 

  von BitteFreundlich: Welcher Körperteil ist am häufigsten von Osteochondrose betroffen?

 

  von Gast 98742: Altmietvertrag aus der ehemaligen DDR

 

  von Gast: Das iPhone meiner Freundin hat ne seltsame Macke. schwarzer Bildschirm. anrufe kommen rein, man...

 

  von Amos: Muß die Frage nochmal stellen: Überweisung per Online-Banking auf ein Unterkonto bei derselben...

 

  von Gast: Stern-Sudoku-Gewinnspiel

 

  von Gast: Kann man Handelsübliches Jodsalz in ein Fußsprudelbad geben wenn die Haut verletzt ist?

 

  von Gast: zerbrochene Fensterscheibe

 

  von Amos: Wenn zum Bau eines Hauses Wasser aus einem städtischen Hydranten entnommen wird: wie wird das...

 

  von Der_Denis: Kunststoff - warum so schlechtes Image

 

  von Gast 98682: Wenn ich ein Konto in der Schweiz eröffne, wie hoch ist die Mindesteinlage?

 

  von Gast 98680: Welche Programme gibt es für Zuschüsse an gemeinnützige vereine

 

  von Gast 98676: Führerschein vergleischen

 

  von Amos: Mineralwasser aus dem Schwarzwald nennt sich Black Forrest: ist das ein Gag, ein MIßgriff oder...

 

  von Gast 98669: können adoptierte ausländische erwachsene in Bayern studieren?

 

  von Gast 98667: Reisepass abgelaufen

 

  von Gast 98659: palmen in irland

 

  von Gast 98655: Kosten im Pflegefall

 

  von Amos: Maut: jetzt für Autobahnen und Bundesstraßen. Da die Bundesstraßen B 1, B 236 und B 54 mitten durch...