A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Mars-Rover Curiosity

"Curiosity"-Nachfolger für 2020 geplant
Neugierig, neugieriger, Nasa

In zwei Dekaden will die Nasa Menschen zum Mars schicken. Bis dahin bleibt der Rote Planet in der Hand von Forschungsrobotern: In wenigen Jahren soll der "Curiosity"-Nachfolger an den Start gehen.

Zehn Jahre Mars-Mission
Zehn Jahre Mars-Mission
"Opportunity" rollt unermüdlich weiter

Drei Monate sollte "Opportunity" seine Spuren auf dem Mars hinterlassen - inzwischen dauert die Mission rund 40 mal so lange. Trotz einiger Altersschwächen rollt der Rover immer weiter.

Fund von
Fund von "Curiosity"
Kieselsteine auf dem Mars

Gleich zwei neue Studien im renommierten Journal "Science" widmen sich dem Mars. Dabei geht es um Kiesel - und darum, ob die Reise zum Roten Planeten überhaupt möglich wäre.

"Curiosity" im Zeitraffer
Mars-Mission in 60 Sekunden

Ein Dreivierteljahr schon schickt der Mars-Rover "Curiosity" faszinierende Bilder einer fremden Welt auf die Erde. Ein Programmierer hat die Fotos zu einem beeindruckenden Film zusammengeschnitten.

Mars-Rover
Mars-Rover
"Curiosity" hat wieder technische Probleme

Eine erneute Panne am Mars-Rover "Curiosity" bescherte den Wissenschaftlern der Nasa ein besonders langes Wochenende. Wegen einem Softwarefehler wurde der Rover in den Ruhemodus versetzt.

Hacker manipulieren
Hacker manipulieren "Time"-Abstimmung
Nordkoreas Diktator ist "Person des Jahres"

Obama, Baumgartner, Mursi - sie alle mussten sich Nordkoreas Jungdiktator Kim Jong Un geschlagen geben. Er wurde in der "Time"-Abstimmung zur Person des Jahres gewählt - mit Hilfe vieler Hacker.

Nachrichten-Ticker
NASA will 2020 nächsten Roboter zum Mars schicken

Wenige Monate nach dem Start ihrer jüngsten Marsmission haben die USA die Entsendung eines weiteren Forschungsroboters auf den Mars bekannt gegeben.

Nachrichten-Ticker
NASA will 2020 nächsten Roboter zum Mars schicken

Die US-Raumfahrtbehörde NASA will im Jahr 2020 den nächsten Forschungsroboter auf den Mars schicken.

Nachrichten-Ticker
NASA beobachtet Staubsturm auf dem Mars

Die US-Raumfahrtbehörde NASA beobachtet seit zwei Wochen einen riesigen Staubsturm auf dem Mars, der atmosphärische Veränderungen mit sich gebracht hat.

"Historische Entdeckung" angekündigt
Nasa heizt Spekulationen um Leben auf dem Mars an

Die Nasa will Anfang Dezember einen "historischen Fund" vorstellen und heizt damit schon jetzt die Spekulationen an. Hat der Rover "Curiosity" Hinweise auf Leben auf dem Mars entdeckt?

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?