Haftverschonung für Tatverdächtige steht in der Diskussion

26. Oktober 2012, 17:28 Uhr

Der 20-jährige Jonny K. starb nach einer Prügelattacke am Berliner Alexanderplatz. Zwei der Tatverdächtigen stellten sich, kamen aber wieder auf freien Fuß. Das sorgt für Ärger.

Alexanderplatz, Berlin, Tatverdächtige, Haftbefehle, Festgenommen, Haftverschonung, Diskussion, Jonny

Passanten stehen in Berlin an der Stelle am Alexanderplatz, wo der junge Mann so schwer verprügelt und getreten wurde, dass er einen Tag später seinen Verletzungen erlag. Zahlreiche Blumen und Kerzen erinnern an die Tat©

Die Freilassung von zwei Tatverdächtigen der tödlichen Prügelattacke am Berliner Alexanderplatz stößt auf Protest. CDU-Politiker kritisierten die Entscheidung des Haftrichters, die Staatsanwaltschaft legte Beschwerde ein. Der mutmaßliche Haupttäter blieb am Freitag zunächst weiter flüchtig. Er soll sich laut Polizei möglicherweise in die Türkei abgesetzt haben. Am Sonntag ist eine Trauerfeier für das Opfer geplant. Der 20 Jahre alte Jonny K. war am 14. Oktober von mehreren Unbekannten so brutal zusammengeschlagen worden, dass er einen Tag später starb.

Zwei Tatverdächtige, die sich am Mittwoch gestellt hatten, kamen am Donnerstag entgegen dem Antrag der Staatsanwaltschaft wieder auf freien Fuß. Der Berliner CDU-Generalsekretär Kai Wegner sagte am Freitag, der Beschluss widerspreche seinem Gerechtigkeitsempfinden: "Das ist genau das falsche Signal." Zuvor hatte schon Innensenator Frank Henkel (CDU) die Entscheidung kritisiert.

Der Grünen-Sicherheitsexperte Benedikt Lux betonte dagegen, wenn es keinen Haftgrund gebe, könnten die Männer auch nicht festgehalten werden. "Ich vertraue grundsätzlich dem Haftrichter", sagte der Abgeordnete. Die Freilassung bedeute nicht, dass ein möglicher Täter straffrei ausgehe. "Das Urteil über die Tat wird noch gesprochen."

Weitere an der Tat Beteiligte werden noch gesucht

Der Richter hatte die Haftverschonung für einen 21-Jährigen mit dem Hinweis auf dessen Geständnis und seine sozial-familiären Bindungen begründet. Gegen einen 19-Jährigen versagte er den Haftbefehl, weil dieser "nur" den Begleiter des getöteten Jonny K. angegriffen haben soll.

Der Vorsitzende der Vereinigung Berliner Staatsanwälte, Ralph Knispel, sagte der Berliner Zeitung "B.Z.": "Ich halte die Entscheidung genauso wie die Staatsanwaltschaft für falsch, ich bin anderer Auffassung."

Am Freitag war damit zunächst nur der 19-jährige Verdächtige weiter in U-Haft, der am Dienstag gefasst worden war. Drei oder vier weitere Männer werden noch gesucht. Der Hauptverdächtige, der möglicherweise in der Türkei untergetaucht ist, soll nach Informationen des rbb wenige Wochen vor der Tat wegen mehrfacher Vorstrafen ein Anti-Gewalt-Seminar absolviert haben.

Die Trauerfeier für den gebürtigen Thailänder soll am Sonntag als buddhistische Zeremonie gestaltet werden und zunächst im engsten Familien- und Freundeskreis stattfinden. Von 15.00 Uhr an kann die Öffentlichkeit Abschied nehmen.

Zum Thema
Panorama
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von Amos: Wieso ensteht auf heißer Milch oder Kakao immer diese eklige Haut?

 

  von Fragomatic: Wieviele Enklaven gibt es der Europäischen Union einschl. der Schweiz?

 

  von Musca: Ist das Betrug? Es werden völlig unrealistische Werte bei der Gebäudesanierung genannt

 

  von Amos: Wenn man sich verletzt und das Blut ableckt, schmeckt es metallisch. Warum?

 

  von Amos: Wieso kommt die Steuerfahndung immer morgens um 6? Hat das bestimmte Gründe? Ich dachte,...

 

  von Amos: Darf man im Elsass Deutsch sprechen oder hören Franzosen das nicht so gerne? Z. B. im Bistro oder...

 

  von blog2011: Ich muss mal eine dumme Frage loswerden wg. der Schweizer Franken.

 

  von bh_roth: K-Wert eines Mauerwerks

 

  von Amos: Aus einem anderen Forum: heißt es schallgedämpft oder schallgedämmt?

 

  von Panda09: Gute Fotokamera?

 

  von bh_roth: Thema Holzmauerwerk

 

  von ing793: "Ein guter Gulasch brennt zweimal" heißt es - warum eigentlich?

 

  von bh_roth: Bremsen rubbeln

 

  von Amos: Warum reißt der Mercedes-Stern in der Waschanlage nicht ab? So stabil sieht das Ding nicht aus!

 

  von blog2011: Ist ein illegaler Download immer nachweisbar?

 

  von HH-Immo: Wie kann man surfen im Internet die Werbung ausblenden?

 

  von Amos: Im Internet hat mich alle zwei Stunden der Proxy-Server herausgeschmissen. Jetzt habe ich bei...

 

  von dorfdepp: Wofür die 24,95?

 

  von Mehrwisser: Sauna im Garten?

 

  von RenGei02: iPhone 4s beim Zurücksetzen aufgehängt