A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Ökumene

Politik
Politik
Hintergrund: Das offizielle Besuchsprogramm

Papst Franziskus besucht bis Sonntag die Türkei. Zu Beginn steht in Ankara ein Besuch des Mausoleums des Republikgründers Atatürk auf dem Programm, der den Einfluss der Religion auf den Staat zurückdrängte.

Politik
Politik
Ökumene und Dialog - Franziskus reist in die Türkei

Papst Franziskus bleibt der Tradition seiner Vorgänger treu: Wie Paul VI., Johannes Paul II. und Benedikt XVI. besucht auch der Argentinier relativ kurz nach seinem Amtsantritt die Türkei.

Panorama
Panorama
Papst beginnt Türkei-Reise

Religionsfreiheit, Ökumene, die Lage im Nahen Osten: Die Themen bei der sechsten Auslandsreise von Papst Franziskus sind vielfältig. Heute startet seine Türkei-Reise in Ankara, wo er Erdogan trifft.

Neuer EKD-Ratsvorsitzender
Neuer EKD-Ratsvorsitzender
Es ist ein Bayer

Heinrich Bedford-Strohm ist neuer Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche. Das Kirchenparlament wählte den bayerischen Landesbischof mit großer Mehrheit an die Spitze der Protestanten.

Nachrichten-Ticker
Heinrich Bedford-Strohm neuer Ratsvorsitzender der EKD

Der bayerische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm ist neuer Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Nachrichten-Ticker
Heinrich Bedford-Strohm neuer Ratsvorsitzender der EKD

Der bayerische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm ist neuer Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Neuer Erzbischof von Köln
Neuer Erzbischof von Köln
Woelki will Ökumene stärken

Raus aus der "No-go-Area Wedding", rein in die Domstadt Köln: Auch hier möchte der neue Erzbischof Rainer Maria Woelki den Dialog mit anderen Religionen vorantreiben.

Nachrichten-Ticker
Nikolaus Schneider legt EKD-Ratsvorsitz vorzeitig nieder

Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche (EKD), Nikolaus Schneider, scheidet wegen einer Krebserkrankung seiner Ehefrau vorzeitig aus dem Amt.

Nachrichten-Ticker
Nikolaus Schneider legt EKD-Ratsvorsitz vorzeitig nieder

Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Nikolaus Schneider, scheidet wegen der Krebserkrankung seiner Ehefrau vorzeitig aus dem Amt.

EKD-Ratsvorsitzender
EKD-Ratsvorsitzender
Nikolaus Schneider tritt vorzeitig von seinem Amt zurück

Wechsel an der Spitze der Evangelischen Kirche in Deutschland: Nikolaus Schneider legt im November sein Amt als Ratsvorsitzender nieder. Der Grund ist die Krebserkrankung seiner Frau Anne.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?