A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Ortschaft

Nachrichten-Ticker
Mehr als drei Millionen Menschen aus Syrien geflüchtet

Der Bürgerkrieg in Syrien hat inzwischen mehr als drei Millionen Menschen aus dem Land vertrieben.

Ukraine
Ukraine
Kiew hofft auf Nato-Waffen

Moskau lobt eine Offensive der Separatisten und brüskiert damit die Ukraine und die EU. Die OSZE sieht keinen Beleg für einen Einmarsch russischer Truppen. Die Ereignisse in der Rückschau.

Nachrichten-Ticker
Nato und Kiew: Russische Soldaten kämpfen in Ostukraine

Die Führung in Kiew wirft Russlands Armee vor, mit der Eroberung eines wichtigen Grenzorts und umliegender Dörfer in der Ostukraine eine "Invasion" des Landes voranzutreiben.

Nachrichten-Ticker
Nato und Kiew: Russische Soldaten kämpfen in Ostukraine

Die Führung in Kiew wirft Russlands Armee vor, mit der Eroberung eines wichtigen Grenzorts und umliegender Dörfer in der Ostukraine eine "Invasion" des Landes voranzutreiben.

Nachrichten-Ticker
Nato und Kiew: Russische Soldaten kämpfen in Ostukraine

Die Führung in Kiew wirft Russlands Armee vor, mit der Eroberung eines wichtigen Grenzorts und umliegender Dörfer in der Ostukraine eine "Invasion" des Landes voranzutreiben.

Nachrichten-Ticker
Kiew wirft Moskau Eindringen in Ostukraine vor

Fünf Monate nach der Krim-Annexion haben Vertreter Kiews Russland eine "Invasion" im Osten der Ukraine vorgeworfen.

Schulanfang in Gaza
Schulanfang in Gaza
Unterricht zwischen Flüchtlingen und Trümmern

Im Gaza-Streifen startet das neue Schuljahr - doch in den Schulen leben Flüchtlinge, die Gebäude sind zerbombt oder von Blindgängern übersäht. Die Kinder wissen: Einige Freunde kommen nicht zurück.

Golanhöhen
Golanhöhen
Extremisten nehmen 43 Blauhelmsoldaten gefangen

Eine bewaffnete Gruppe hat am Donnerstagmorgen auf den Golanhöhen mehrere Dutzend UN-Blauhelmsoldsaten in ihre Gewalt gebracht. Im Nordosten töten Extremisten Dutzende gefangene Soldaten.

Nachrichten-Ticker
Kiew wirft Moskau Invasion in Ostukraine vor

Fünf Monate nach der Krim-Annexion hat Russland nach Angaben Kiews eine "direkte Invasion" im Osten der Ukraine gestartet: Russische Soldaten hätten schon am Mittwoch die Kontrolle über einen wichtigen Grenzort sowie umliegende Dörfer übernommen, erklärte der Nationale Sicherheitsrat.

Nachrichten-Ticker
Nato: Mehr als tausend russische Soldaten in der Ukraine

In der Ukraine sind nach Angaben der Nato "deutlich mehr" als tausend russische Soldaten aktiv.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?