A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Pferdefleisch-Skandal

Niederlande
Niederlande
Händler verarbeitete womöglich tausende Pferde

Hat der Fleischgroßhandel Willy Selten nur "einmal versehentlich Pferd mit Rind vermischt", wie sein Anwalt sagt - oder tausende Tiere verarbeitet? Die holländischen Behörden vermuten letzteres.

Pferdefleisch-Skandal
Pferdefleisch-Skandal
Gabriel fordert europäische Lebensmittelpolizei

Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel fordert als Konsequenz aus dem aktuellen Pferdefleisch-Skandal eine europäische Behörde für Lebensmittelkontrolle. Ein Vorbild für die neue Institution hat er schon.

Jahresrückblick 2013
Jahresrückblick 2013
Die unappetitlichsten Lebensmittelskandale

Pferdefleisch hier, falsche Bio-Eier da und dazwischen noch ein bisschen Gammelfleisch. Auch 2013 war mal wieder ein ziemlich ekliges Jahr. Wir zeigen, was dem Verbraucher alles aufgetischt wurde.

Nachrichten-Ticker
124 deutsche Betriebe erhielten Fleisch aus Niederlanden

Von dem möglichen neuen Pferdefleisch-Skandal in der Niederlanden könnte Deutschland in großem Ausmaß betroffen sein.

Nachrichten-Ticker
124 deutsche Betriebe erhielten Fleisch aus Niederlanden

Von dem möglichen neuen Pferdefleisch-Skandal könnte Deutschland in großem Ausmaß betroffen sein.

Nachrichten-Ticker
124 deutsche Betriebe erhielten Fleisch aus Niederlanden

Im möglichen neuen Pferdefleisch-Skandal hat der verdächtige niederländische Schlachtbetrieb 124 Betriebe in Deutschland beliefert.

Nachrichten-Ticker
124 deutsche Betriebe erhielten Fleisch aus Niederlanden

Im möglichen neuen Pferdefleisch-Skandal hat der verdächtige niederländische Schlachtbetrieb 124 Betriebe in Deutschland beliefert.

Futtermittelskandal in Spanien
Futtermittelskandal in Spanien
Hund im Hundefutter

In Spanien scheinen Hundekadaver zu Tiernahrung weiterverarbeitet worden zu sein. Die Ermittler schließen nicht aus, dass Bestandteile von Haustieren auch in die menschliche Nahrungskette gelangten.

Kontrollen bei Spanghero
Kontrollen bei Spanghero
Skandalfirma fällt erneut mit verbotenem Fleisch auf

Schon im Pferdefleisch-Skandal hat die Firma Spanghero eine unrühmliche Rolle gespielt. Nun ist sie erneut aufgefallen: Die Kontrolleure entdeckten Schafsfleisch, das verseucht sein könnte.

Nachrichten-Ticker
Nun auch verbotenes Schafsfleisch bei Spanghero entdeckt

Nach dem Skandal um Pferdefleisch in Fertiggerichten haben die französischen Kontrollbehörden nun auch verbotenes Schafsfleisch bei der Firma Spanghero in Südfrankreich entdeckt.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?