A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Retter

Panorama
Panorama
66 Leichen nach Erdrutsch in Indien geborgen

Nach einem gewaltigen Erdrutsch haben Helfer im Westen Indiens mittlerweile 66 Leichen geborgen. Damit werden nach offiziellen Angaben noch immer mindestens 120 Menschen unter der meterhohen Schicht aus Erde und Geröll vermutet.

Kurz gelacht
Kurz gelacht
Usbekistan blockiert Handynetz wegen Uni-Prüfungen

Jeden Tag gibt es irgendwo auf der Welt Leute, die sich derartig dumm, daneben oder dreist benehmen, dass es schade wäre, ihre Eskapaden unerwähnt zu lassen - "Kurz gelacht" sammelt sie.

Düsseldorf
Düsseldorf
Amokläufer muss sich für Rachefeldzug durch Kanzleien verantworten

Drei Morde und vier Mordversuche: Der 48-jährige Yanqing T. soll Ende Februar eine Spur des Grauens in Anwaltskanzleien im Rheinland hinterlassen haben. Ihm droht die Höchststrafe.

Badetote in der Ostsee
Badetote in der Ostsee
DLRG will weiter ehrenamtlich Leben retten

Immer wieder musste die DLRG zuletzt Schwimmer aus der aufgewühlten Ostsee retten. Jetzt ist eine Debatte entbrannt, ob Leichtsinnige, die Warnhinweise ignorieren, für die Rettung zahlen sollen.

Panorama
Panorama
DLRG rettet weiter ehrenamtlich

Immer wieder musste in den vergangenen Tagen die DLRG Schwimmer aus der aufgewühlten Ostsee retten. Nicht selten ist es Leichtsinn, der Badende in Not bringt. Sollen sie künftig für die Rettung zahlen?

Badeverbote an der Ostsee
Badeverbote an der Ostsee
Schwimmer dürfen wieder ins Wasser - aber nicht überall

An vielen Ostsee-Stränden mussten Badegäste in den letzten Tagen auf das Schwimmen verzichten. Zu groß war die Gefahr durch die starke Strömung. Doch die Wetterlage soll sich bessern.

Panorama
Panorama
Wind bringt Ostsee-Schwimmer weiter in Gefahr

Das Schwimmen in der Ostsee bleibt wegen starken Windes vielerorts gefährlich. Die Retter auf Usedom und Rügen hissten deshalb am Donnerstag an den Stränden von Trassenheide, Ahlbeck und Sellin die gelbe Flagge.

Badeunfälle in der Ostsee
Badeunfälle in der Ostsee
Schwimmer stirbt vor Scharbeutz

Schon wieder ein tragischer Badeunfall an der Ostsee. Vor Scharbeutz zogen Badegäste den leblosen Körper eines Mannes aus Niedersachsen aus dem Wasser - es ist der achte Todesfall binnen vier Tagen.

Badeunfälle an der Ostsee
Badeunfälle an der Ostsee
Polizei mahnt Urlauber zur Vorsicht

Der starke, anlandige Wind macht das Schwimmen in der Ostsee zurzeit gefährlich. Einige springen trotz warnender roter Flaggen ins kühle Nass - und gefährden dadurch nicht nur sich selbst.

Viele Badetote an deutschen Gewässern
Viele Badetote an deutschen Gewässern
"Das war ein Irrsinn"

Die jüngsten Todesfälle bei Badeunfällen lassen die Lebensretter Alarm schlagen. Die DLRG fordert mehr bewachte Strände und einen besseren Schwimmunterricht. Die Kommunen seien in der Pflicht.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?