Familie versteckt sich in einem Wald

22. September 2011, 09:35 Uhr

Eine Familie aus Warendorf ist verschwunden. Die Behörden drohten, den Eltern die Kinder wegzunehmen. Um dies zu verhindern, flüchteten sie möglicherweise in einen Wald in den Niederlanden. Nun sucht die Polizei nach ihnen.

Wald, Familie, Sorgerecht, Niederlande, Warendorf, verschwunden, Kinder, Sorgerechtsstreit, Münster, Holland

Die gesuchte Familie aus Warendorf bei Münster hält sich vermutlich seit Wochen in den Niederlanden versteckt. Die Eltern wurden mit ihren vier Kindern in einem Wald nahe der Ortschaft Sibculo im Grenzgebiet zu Nordrhein-Westfalen gesichtet©

Um einem Sorgerechtsstreit zu entgehen, flüchtete eine Familie aus Warendorf bei Münster in einen Wald jenseits der holländischen Grenze, vermutet die niederländische Polizei. Das Jugendamt hatte vor längerer Zeit beantragt, den Eltern das Sorgerecht für die drei Töchter zu entziehen, sagte ein Sprecher der Kreisverwaltung Warendorf. Das zuständige Gericht hatte den Antrag jedoch abgelehnt. Der Kreissprecher machte keine näheren Angaben zu den Problemen in der Familie. Allerdings bestehe nun "sehr große Sorge um die Sicherheit und das Wohlergehen der Kinder", so ein Polizeisprecher.

Es werde vermutet, dass die Gesuchten "irgendwo in dem Waldgebiet kampieren", berichtete die niederländische Polizei. Sie rief die Bevölkerung im Namen der deutschen Behörden auf, zu melden, wenn die Familie wieder gesehen wird. Bei den Kindern handelt es sich um drei Mädchen im Alter von vier, fünf und elf Jahren. Außerdem habe das Paar einen drei Monate alten Sohn.

Das Jugendamt habe nach der Gerichtsentscheidung weiterhin Kontakt zu der Familie gehabt, teilte der Kreis Warendorf weiter mit. Bei einem Routinebesuch am 7. Juli hatten Sozialarbeiter dann entdeckt, dass die Familie weggezogen war und erfolglos nach ihr gesucht. Mitte August sei dann das Jugendamt der holländischen Grenzstadt Enschede auf die Behörde in Warendorf zugekommen und habe mitgeteilt, dass die Familie im niederländischen Grenzgebiet in einem Zelt lebe.

Der frühere Ehemann der flüchtigen Mutter habe Anzeige wegen Verdachts der Kindesentziehung erstattet, berichtete ein Polizeisprecher in Warendorf. Nach Polizeiangaben ist das älteste der vier Kinder - das elf Jahre alte Mädchen - aus erster Ehe. "Kurz nach dem Verschwinden der Familie erteilte das Familiengericht dem Vater das Aufenthaltsbestimmungrecht für das gemeinsame Kind", sagte die Polizei. Vermutlich wisse die Mutter davon aber noch nichts. Die Familie sei im Nachbarland aufgefallen, weil eines der Kinder bei einem Diebstahl erwischt worden sei, hieß es in Ermittlerkreisen.

Die Jugendämter in Deutschland und den Niederlanden hätten einhellig entschieden, dass die Kinder in Obhut genommen werden müssen, teilte der Kreis Warendorf mit. Ein niederländisches Gericht habe das am 18. August bestätigt - doch da hatte sich die Familie bereits wieder aus dem Staub gemacht.

Zum Thema
Panorama
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von Gast 108405: Magenband nur bis 65?

 

  von Der_Denis: Blues Harp Starter Set

 

  von Gast 108376: Mein Drucker WF2540 startet nicht

 

  von Gast 108374: Bad mit Wasserschaden -

 

  von Gast 108356: Wie lange steht man nach einem Schuldenbereinigung in der Schufa drin

 

  von Gast 108342: Elterngeld

 

  von Gast 108332: Berechnen Sie die Fallhöhe aus der ein Auto herabstürzen müsste, damit die Fallgeschwindigkeit...

 

  von Gast 108313: Besteht Anspruch auf Löschung im Grundbuch?

 

  von Amos: Kloppo hört auf. Wer könnte ihn beerben?

 

  von Amos: Wenn ich mich in Österreich an die erlaubte Höchstgeschwindigkeit halte, werde ich immer überholt.

 

  von Gast 108287: Wir haben einen Kater und eine Katze.Er hat viele Zecken sie kaum.Der Lebensraum ist der gleiche...

 

  von Gast 108285: Suche Film den ich in meiner Kindheit gesehen habe(war damals schon älter und hatte stark...

 

  von ichJulia22: Kann man 1,5 Jahre anrechnen lassen als Ausbilungszeit?

 

  von Amos: Klopp schmeißt hin, Tuchel wird Nachfolger. Das Trainerkarussel dreht sich!

 

  von Amos: Was hat die Welt früher eigentlich ohne Kitas gemacht?

 

  von Gast 108253: Epson FaxdruckerWF 2630 mit Fritzbox 7330 verbinden

 

  von Gast 108251: Seit wann muß man mit der Ultraschall-Zahnbürste an den Zähnen langfahren? Laut Beschreibung hält...

 

  von Gast 108247: Nahverkehr in Kopenhagen

 

  von Gast 108238: Reisekosten oder Weg zur Arbeit?

 

  von Gast 108234: Informatik , java ,