Startseite

Wo Edward Snowden wirklich steckt

Er buchte einen Flug nach Havanna - doch Edward Snowden war nie an Bord. Ist der meistgesuchte Mann der Welt tatsächlich noch in Moskau? stern.de hat ihn woanders gefunden - gleich sechs Mal.

Von Niels Kruse

Irgendwo

Treffen Sie Edward Snowden hier! Folgen Sie dem Hinweisschild und biegen Sie links ab. Gefunden von Andy Garr via Twitter

Seitdem der weltweit gejagte Ex-NSA-Mitarbeiter von Hongkong nach Moskau geflogen war und in Ecuador Asyl beantragt hat, ist er spurlos verschwunden. Angeblich soll er einen Flug nach Havanna gebucht haben, ist aber nie im mutmaßlichen Flieger aufgetaucht. Und Russlands Präsident Waldimir Putin behauptet sogar, er sei noch in Moskau.

Doch wem soll man noch glauben? Von Wikileaks, der Informantenplattforn, ist zu hören, der Aufdecker der britischen und amerikanischen Bespitzelungsaktionen sei in Sicherheit und könne sich dem Zugriff der Behörden entziehen.

Dabei ist es sehr einfach, dem meistgesuchten Menn der Welt auf die Schliche zu kommen. stern.de hat einfach im Internet nachgeguckt - und siehe da: gleich sechs Mal Edward Snowden gesichtet.

In Nordkorea

Zu Gast bei Freunden. Bei guten Freunden? Einige Chinesen vermuten, dass sich Snowden unter die Obhut von Nordkoreas Diktator Kim Jong Un begeben hat.

Gefunden von MissXQ via Twitter

Als blinder Passagier

Dass er nicht an Bord der Maschine von Moskau nach Havanna war, bedeutet nicht, dass er nicht auf dem Flugzeug war!

Gefunden von Pourmecoffee via Twitter

Als Waldo

Wo ist Waldo? Der Comicstar, der sich irgendwo in den unendlichen Weiten der Wimmelbücher versteckt, erinnert nicht nur äußerlich an Edward Snowden.

Gefunden von David Beresford

Auf der Straße

Wenn Du etwas zu verstecken hast, tue es in der Öffentlichkeit, behauptet eine alte Weisheit. Ist alles nur eine Frage der Tarnung

Gefunden von salzmanufaktur via Tumblr

Im Stadion

Catch me if you can: Dank der massiven Überwachung durch Amerikaner und Briten sind wir ohnehin alle nackt - da kann man Edward Snowden auch gleich im Adamskostüm durch Stadien rennen.

Gefunden von Aled knows best

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.

Partner-Tools