Startseite

Deutscher Reisebus verunglückt - sechs Tote

Schwerer Busunfall auf der A21 in der Nähe von Wien: Ein deutscher Reisebus ist auf zwei verunglückte Lastwagen aufgefahren. Bei dem Zusammenstoß wurden sechs Menschen getötet und bis zu 20 verletzt.

Bei einem Unfall mit einem deutschen Reisebus und zwei Lastwagen sind in der Nähe von Wien sechs Menschen getötet und Dutzende verletzt worden. Der Überland-Linienbus mit Münchner Kennzeichen war nach Polizeiangaben in der Nacht zum Montag vom Kosovo in die bayerische Landeshauptstadt unterwegs gewesen. Die Opfer kamen nach Vermutung der Polizei überwiegend aus dem Kosovo.

"Hinweise auf deutsche Staatsbürger haben wir derzeit nicht", sagte der stellvertretende Leiter der Landesverkehrsabteilung Niederösterreich, Willy Konrath. Die meisten Buspassagiere wohnten aber nach ersten Zeugenvernehmungen in der Bundesrepublik.

Nach Schilderung der Polizei krachten kurz nach Mitternacht auf der Wiener Außenringautobahn (A21) bei Heiligenkreuz der mit 38 Menschen besetzte Bus und zwei vorausfahrende Lastwagen aus Rumänien und der Slowakei ineinander. Der Busfahrer und fünf Menschen aus den ersten Reihen starben. Der Lastwagenfahrer aus Rumänien wurde nur leicht verletzt, der slowakische Lkw-Fahrer lebensgefährlich. Insgesamt erlitten 37 Menschen Verletzungen, 20 davon schwere.

Großaufgebot von Rettungskräften im Einsatz

Die genaue Unfallursache war zunächst nicht bekannt. Berichte über eine eisglatte Fahrbahn wurden dementiert. Die Straße sei staubtrocken gewesen, sagte ein Sprecher des Autobahnbetreibers. Es sei auch unklar, wie die drei Fahrzeuge miteinander kollidierten, sagte Konrath. Der Bus könne in einen bestehenden Unfall der beiden Lastwagen hineingefahren sein, aber auch den Crash selbst ausgelöst haben. Die Ermittlungen würden sicher noch Tage dauern.

Ein Großaufgebot von Rettungskräften war bei dem schlimmsten Busunfall Österreichs seit Jahren im Einsatz. Die Autobahn war noch bis zum Vormittag gesperrt. Ein Kriseninterventionsteam hatte die psychologische Betreuung der überlebenden Passagiere übernommen. Die Verletzten wurden in mehrere Krankenhäuser gebracht.

DPA/DPA
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.

Partner-Tools