Zur mobilen Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere Darstellung
auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
Startseite

Das Video des Torten-Angriffs

Der baden-württembergische Ministerpräsident Günther Oettinger wurde in Stuttgart mit einer Torte beworfen. stern.de veröffentlicht nun web-exklusiv das Video des Torten-Angriffs. Auch hat sich die Täterin, eine 24-Jährige Studentin, zu ihrer Aktion geäußert.

Der baden-württembergische Ministerpräsident Günther Oettinger ist in Stuttgart von einer Studentin mit einer Torte beworfen worden. Wie die Polizei am Donnerstag in Stuttgart mitteilte, ereignete sich der Zwischenfall während einer Rede des CDU-Politikers bei einer Jubiläumsveranstaltung der gemeinnützigen Gesellschaft "proArbeit". Oettinger blieb unverletzt. Die Frau wurde sofort von Personenschützern überwältigt und festgenommen.

Angriff als Protest gegen Ein-Euro-Jobs

Die Studentin Ariane R. begründete ihre Aktion als Protest gegen die sogenannten Ein-Euro-Jobs. Anders als von Oettinger dargestellt, sei das keine erfolgreiche Maßnahme. "Alles in allem gibt es keinen Grund die Einführung und den Ausbau von Ein-Euro Jobs zu feiern", sagte Ariane R. Oettinger sei für sie ein "Protagonist der momentanen Politik, die für die Mehrheit der Menschen schlechtere Arbeitsbedingungen, geringere Löhne, Sozialkürzungen und unsichere Beschäftigungsverhältnisse bedeutet", so die Studentin. "Meine Entscheidung, Herrn Oettinger mit einer Schwarzwälder-Kirschtorte zu bewerfen, ist in diesem Zusammenhang natürlich eine Tat, die aufrütteln soll, und die vielen Menschen, die von dieser Politik betroffen sind, dazu bewegen, selbst aktiv zu werden. Mir ist dabei auch klar, dass Tortenwerfen alleine nicht ausreicht, um wirklich was zu ändern."

Nach den ersten Ermittlungen hielt sich die 24-Jährige zunächst völlig unauffällig im Zuhörerraum auf. Während der Rede des Ministerpräsidenten saß sie in der ersten Reihe. Dann stand sie plötzlich auf, ging auf die Bühne in Richtung des Rednerpults, öffnete eine Pappschachtel mit der darin befindlichen Torte und warf die geöffnete Schachtel auf Oettinger. Bei dem Kuchen habe es sich vermutlich um eine Schwarzwälder-Kirschtorte gehandelt. Durch den Tortenwurf sei der Anzug des Ministerpräsidenten "leicht beschmutzt" worden, berichtete die Polizei. Gegen die Frau werde wegen des Verdachts der Körperverletzung und der Sachbeschädigung ermittelt, erklärte der Sprecher.

mta/dpa/DPA
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools