HOME
Airberlin

Insolvente Airline

Gläubiger lassen Air Berlin vorläufig weitermachen

Berlin/Frankfurt - Die insolvente Fluggesellschaft Air Berlin wird vorerst nicht zerschlagen. In ihrer ersten Sitzung nach Anmeldung der Insolvenz haben die Gläubiger am Mittwoch zunächst beschlossen, den Betrieb als Ganzes weiterzuführen.

Ein Hamburger Polizeiwappen: Betrüger haben sich in der Hansestadt als Beamte ausgegeben und Senioren bestohlen

Prozess in Hamburg

Diebe geben sich als Polizisten aus - so funktioniert ihre Masche

Air Berlin

Insolvenz der Fluggesellschaft

Der Anfang vom Ende der Air Berlin

Entführung in Berlin: Tschechien liefert Verdächtigen aus

Ben Becker

Ausgerastet

Ben Becker akzeptiert Strafbefehl

Marko Steidel scheiterte bei der Wahl zum Apfelkönig und will nun die amtierende Königin vom Thron stoßen

Streit um Gubens Apfelthron

Warum ein Mann vor Gericht dafür streitet, "Apfelkönig" zu sein

Bewährungsstrafe für Unfalltod von achtfachen Eltern

Was geschah am ...

Kalenderblatt 2017: 20. August

JVA Frankfurt-Preungesheim

Trotz Aufhebung von Haftbefehl

Terrorverdächtiger Tunesier in Abschiebehaft

Gericht entscheidet über Abschiebehaft gegen Tunesier

Lesen statt zahlen oder sitzen: Das Jugendgericht München hat einem 19-Jährigen eine "Leseweisung" auferlegt (Symbolbild)

München

Gerichtsurteil: Warum ein Jugendlicher 20 Stunden lesen muss

Von Daniel Wüstenberg
Airberlin ist insolvent

Airberlin steuert in die Insolvenz und bekommt Kredit vom Bund

Airberlin ist insolvent

Airberlin meldet Insolvenz an - Bund gewährt Millionenkredit

Airberlin stellt Insolvenzantrag

Fluggesellschaft Airberlin insolvent - Bund gewährt Millionenkredit

Airberlin stellt Insolvenzantrag

Fluggesellschaft Airberlin stellt Insolvenzantrag

Gläubige Muslime beten vor der offiziellen Eröffnung in der Zentrum-Moschee im schleswig-holsteinischen Rendsburg

Schüler schwänzte Ausflug

Unerwartete Wende im Moscheestreit von Rendsburg

Gläubige Muslime beten vor der offiziellen Eröffnung in der Zentrum-Moschee im schleswig-holsteinischen Rendsburg

Rendsburg

Schüler schwänzt Ausflug - Moschee-Streit von Rendsburg landet vor Gericht

Von Sylvia Margret Steinitz

Erste Anklage nach G20-Krawallen in Hamburg

Brandenburg: Fünf Monate lang musste eine 84-Jährige sich quälen (Symbolbild)

Tochter und Neffe sehen zu

84-Jährige kämpft monatelang auf der Couch mit dem Tod

"Es geht um Verletzlichkeit", sagt Malerin Julia Wegat über ihre Märchenbilder

Rechtsstreit

Rapunzel vor Gericht - warum ein Märchenbild verboten ist

Von Silke Müller

Terrorverdächtige aus Mecklenburg-Vorpommern wieder frei

Flugzeiten geändert: Vater darf Reise kostenfrei stornieren

Verfassungsgericht: Abgas-Unterlagen unter Verschluss

Ein Porsche Boxster (Symbolbild)

Rasante Großmutter

79-Jährige rast in Porsche mit 240 km/h über Autobahn

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools