Startseite

Aurora

  Der Amokläufer von Aurora, der vor drei Jahren in einem Kino im US-Staat Colorado zwölf Menschen erschoss und 70 weitere verletzte, muss lebenslang in Haft.
Der als "Batman"-amokläufer bekannte James Holmes sitzt auf der Anklagebank
Der Kinomörder von Aurora: Ist James Holmes schuldfähig?
  Eine Gerichtszeichnung zeigt James Holmes, dem vorgeworfen wird, 2012 in einem Kino in Aurora zwölf Menschen getötet und weitere 58 verletzt zu haben
  James Holmes wird beschuldigt, in einem Kino in Aurora zwölf Menschen erschossen und 58 weitere verletzt zu haben
  James Holmes, mutmaßlicher Tofesschütze in einem Kino in Aurora/Colorado, während einer früheren Gerichtsanhörung
  Kann die Polizei durch das Paket neue Einblicke in die Motive des Amokläufers erhalten?
  Die Staatsanwaltschaft hat gegen James Holmes, hier bei seinem ersten Auftritt vor Gericht, wegen mehrfachen Mordes angeklagt
  Barack Obama lässt sich von Dan Oates, dem Polizeichef von Aurora, über die neuesten Ermittlungen informieren
  Ein Blumenmeer: Denver trauert um die Toten des Kino-Massakers
  Ganz Denver trauert um die Toten des Kino-Massakers
  Nach der Entschärfung der Sprengfallen: Feuerwehrleute in Aurora
  Frendlich, unaufflig: James Holmes auf einem Bild der University of Colorado

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools