Startseite

James Holmes

Verwandte Themen

Batman, Staatsanwaltschaft, Colorado, Amoklauf, Centennial, Aurora, Tod, Eröffnungsplädoyer, Denver

Auswahl in einem US-Waffengeschäft
Der als "Batman"-amokläufer bekannte James Holmes sitzt auf der Anklagebank
Der Kinomörder von Aurora: Ist James Holmes schuldfähig?
  James Holmes (l.) sitzt beim Prozessauftakt im Arapahoe County District Court in Centennial, US-Bundesstaat Colorado
  Eine Gerichtszeichnung zeigt James Holmes, dem vorgeworfen wird, 2012 in einem Kino in Aurora zwölf Menschen getötet und weitere 58 verletzt zu haben
  War James Holmes bei seinem Amoklauf in einem US-Kino zurechnungsfähig? Diese Frage steht in dem am Dienstag beginnenden Prozess gegen den 27-Jährigen zunächst im Vordergrund
  James Holmes, der mutmaßliche Amokläufer von Aurora, bei einer Gerichtsanhörung im März 2013
  Der Kino-Amokläufer James Holmes. Eine Psychiaterin soll die Behörden einen Monat vor dem Blutbad gewarnt haben: Ihr Patient sei selbstmordgefährdet und eine Gefahr für die Allgemeinheit.
  James Holmes wird beschuldigt, in einem Kino in Aurora zwölf Menschen erschossen und 58 weitere verletzt zu haben
  Der mutmaßliche Amokläufer James Holmes. Früher war er rothaarig.
  James Holmes ist angeklagt bei einem Amoklauf zwölf Menschen getötet und 58 verletzt zu haben
  Ein Polizeioffizier verlässt den Gerichtssaal, wo er er zuvor geschildert hatte, dass der Aurora-Attentäter James Holmes bei seiner Festnahme ruhigt und gefasst gewirkt habe
  Der 20-Jährige, der ein Massaker geplant haben soll, war der Polizei schon vorher bekannt
  Der mutmaßliche Kino-Schütze von Aurora, James Holmes und seine Anwältin Tamara Brady bei einer Anhörung vor einem Gericht in Centennial, Colorado, USA
  James Holmes, mutmaßlicher Tofesschütze in einem Kino in Aurora/Colorado, während einer früheren Gerichtsanhörung
  Die Staatsanwaltschaft hat gegen James Holmes, hier bei seinem ersten Auftritt vor Gericht, wegen mehrfachen Mordes angeklagt

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools