Startseite

Uwe Gemballa tot in Südafrika aufgefunden

Der seit Februar in Südafrika vermisste Stuttgarter Porsche-Veredler Uwe Gemballa ist tot. Die südafrikanische Polizei fand seine Leiche in Zellophan-Folie eingewickelt westlich von Pretoria. Wie Ermittler stern.de bestätigten, handelt es sich dabei um Gemballa.

Von Marc Goergen und Rainer Nübel

  Lange fehlte von ihm jede Spur: Uwe Gemballa

Lange fehlte von ihm jede Spur: Uwe Gemballa

Von:

Rainer Nübel und Marc Goergen

Uwe Gemballa war Anfang Februar über Dubai nach Johannesburg geflogen, um sich vermeintlich mit neuen Geschäftspartnern zu treffen. Schon kurz nach seiner Ankunft erreichte seine Frau ein mysteriöser Anruf Gemballas, der sie auf Englisch aufforderte, ihm dringend einen Million Dollar zu schicken. Danach fehlte jedes weitere Lebenszeichen von Gemballa.

Von südafrikanischen Behörden wurde gemutmaßt, Gemballa, dessen Firma kurz vor der Insolvenz stand, habe sich möglicherweise absetzen wollen. Recherchen von stern.de ergeben jetzt aber: Uwe Gemballa war möglicherweise in illegale Geldwäsche-Geschäfte mit organisierten südafrikanischen Kriminellen geraten, und wurde nun mutmaßlich von seinen Geschäftspartnern getötet.

Ein bestellter Porsche kam ohne das Schwarzgeld an

Im Mittelpunkt steht dabei der tschechische Unterweltboss Radovan Krejcir, der sich seit Jahren in Südafrika aufhält und gegen seine Abschiebung nach Prag kämpft. Spätestens seit Ende der 90-er Jahre war Krejcir in Kontakt mit Gemballa, mindestens einmal trafen sich die beiden 2002 in einem Hotel in Prag. Offenbar soll Krejcir Gemballa überzeugt haben, Autos für ihn nach Südafrika zu importieren und in diesen hohe Dollar- oder Euro-Beträge ins Land zu schmuggeln. Das bezeugte Juan Meyer, ein ehemaliger Geschäftspartner Krejcirs, der südafrikanischen Polizei in einer eidesstattlichen Versicherung und auch gegenüber stern.de.

Dann aber, so Meyer, sei es zum Streit zwischen Gemballa und Krejcir gekommen. Im September vergangenen Jahres habe Krejcir von Gemballa einen Porsche Cayenne mit Schwarzgeld erwartet. Dieser Porsche sei auch gekommen - jedoch ohne das vereinbarte Geld.

Gegenüber stern.de erinnert sich Meyer an das entsprechende Telefonat zwischen Gemballa und Krejcir: "Wir waren am Nachmittag zum Essen im Harbour Restaurant in Johannesburg. Gemballa rief an und Krejcir schrie immer wieder ins Telefon, wo denn das Geld sei. Am Ende sagt er dann: 'Wenn Du mir nicht das Geld schickst, bist Du ein toter Mann'". Dieses Gespräch hat Meyer auch gegenüber der südafrikanischen Polizei in einer eidesstattlichen Versicherung bestätigt, die stern.de vorliegt.

Gemballa sollte nach Südafrika gelockt werden

Und offenbar war es tatsächlich dieser Deal, der Uwe Gemballa am Ende das Leben kostete. Wie aus südafrikanischen Polizeikreisen bekannt wurde, soll Krejcir darauf seinen Kampagnon Jerome Safi damit beauftragt haben, Gemballa nach Südafrika zu locken. Unter dem falschen Namen "Jerome Saphire" begann Safi daraufhin Gemballa mit einem vermeintlichen Geschäftsdeal zu ködern.

Safi alias Saphire vereinbarte mit Gemballa, eine Niederlassung für dessen Tuner-Schmiede in Südafrika aufzubauen. Das zeigen E-Mails zwischen Safi und Gemballa, die stern.de vorliegen. Gemballa schrieb zurück: "Wir wären mehr als glücklich, wenn Sie den richtigen Enthusiasmus hätten, dieses Geschäft zu starten!!!" Selbst eine vorläufige 25-seitige Geschäftsvereinbarung über die Bestellung von sechs Luxus-Autos wurde schon abgeschlossen.

Ein hellhäutiger Mann mit Hut holte ihn am Flughafen ab

Das alles war offenbar aber nur Teil der Strategie von Radovan Krejcir, um Gemballa ins Land zu locken. Sowohl deutsche als auch südafrikanische Ermittler bestätigen, dass dieser Jerome Saphire kein anderer als Krejcirs Komplize Safi ist.

Was aber geschah an jenem 8. Februar 2010? Die Aufnahmen der Überwachungskameras des Flughafens von Johannesburg zeigen, dass Uwe Gemballa von einem hellhäutigen Mann mit Hut abgeholt wurde. Nach Erkenntnissen der südafrikanischen Polizei war dieser Mann mutmaßlich Russe und Teil eines Teams, das von Krejcir beautragt wurde, Gemballa dazu zu bewegen, ihm die ausstehende Million zu schicken. Mehrere Tage lang wurde Gemballa dazu offenbar im Haus eines Komplizen von Krejcir gefangen gehalten, aus dieser Zeit stammt auch der verzweifelte Anruf an seine Frau in Stuttgart. Als aus Deutschland kein Geld eintraf, wurde Gemballa offenbar erschossen.

Die südafrikanische Polizei fand bereits am Dienstag seine Leiche in Zellophan-Folie eingewickelt westlich von Pretoria. Gebissvergleiche haben nun die Identität Gemballas ergeben, bestätigten südafrikanische Ermittlerkreise stern.de.

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Was tun gegen ständige Lärmbelästigung in der Straße durch Lokal
Hallo, was kann man dagegen unternehmen wenn jedes Wochenende eine große Afterwork Studenten Party in dem Tanzlokal nebenan stattfindet. Es findet jedes mal eine massive Ruhestörung vor. Es geht meistens von 23:00 bis 03:00 Morgens. Unsere Lebensqualität ist momentan arg eingeschränkt. Wir wussten schon als wir hierher gezogen sind das es ab und zu etwas lauter sein kann. Aber das es jetzt solche extremen Ausmaße nimmt konnten wir nicht ahnen. Bei der Polizei ist dieses Party/Lokal wegen Ruhestörung bekannt. Nur leider unternimmt niemand etwas dagegen. Wir wohnen jetzt 5 Jahre in der Wohnung neben dem Lokal. Aber wir sind jetzt am überlegen deshalb nächstes Jahr wenn es finanziell möglich ist umzuziehen. Was kann man solange tun? Fenster im Sommer geschlossen halten ist unzumutbar. Beschweren beim Lokal Besitzer sowie bei der örtlichen Stadt die sowas genehmigt bringt auch nichts. Wenn es heißt war um wir dort hin gezogen sind, leider ist Heilbronn momentan eine reine Studentenstadt , das heißt als wir hierher gezogen sind waren damals nicht viele für uns preiswerte Wohnungen verfügbar, außerdem wurden damals schon sehr viele Wohnung nur an Studenten vermietet. Das heißt , uns ist nichts anderes übrig geblieben die günstigste Wohnung zu nehmen. Wie oben beschrieben hatten wir kein Problem damit das ab und an eine Veranstaltung stattfindet. Nur , es findet jetzt jedes Wochenende etwas sehr lautstarkes statt.
Ionisiertes Wasser oder Osmosewasser ?
Klar
Liebe Sternchen Community. Vor kurzem war ich bei einem Arzt und er hatte Azidose bzw. eine latente Übersäuerung festgestellt. Daraufhin habe ich viel recherchiert und einige Bücher gelesen. Erst bin ich auf die basische Ernährung gestoßen, die sehr effektiv sein soll, allerdings auch schwierig immer im Alltag zu praktizieren ist. Dann habe ich zufällig einen guten Bericht über ionisiertes Wasser bzw. basisches Wasser gefunden und mir auch ein Buch gekauft, "trink dich basisch" und "jungbrunnenwasser" da wird sehr positiv davon gesprochen. Insbesondere soll es auch das stärkste Antioxidanz sein mit Wasserstoff. Außerdem soll es den Körper basischer und Wiederstandsfähiger machen. Darmmileu und Blutmileu werden günstig beinflusst, heißt es. Sogar Haarausfall soll verhindert werden, weil die Hauptursache davon ist wohl Mineralienmangel, wegen Übersäuerung (pH Wert im Blut und Körper), weniger wegen der Genetik. Und noch einige weitere Vorteile hat es wohl, wie Obst und Gemüse wieder zu erfrischen. Und der Kaffee und Tee schmeckt wohl besser. Und noch einiges mehr.. Stimmt das? Allerdings habe ich "ionisiertes Wasser" gegoogled und bin auf einige Berichte gestoßen, die negativ davon sprechen. Meistens scheinen es Umkehrosmose Wasser Verkäufer zu sein, die so schlecht davon schreiben. Ich habe mal gehört Umkehrosmosewasser ist schädlich, weil es die Osteoporose verstärkt. Einige nennen es auch Osteoporosewasser, weil es wie destilliertes Wasser keine Mineralien mehr hat und deshalb Mineralien aus dem Körper zieht. Also ist es bestimmt nicht gut Osmosewasser zu trinken. Ich würde gerne mal ionisiertes Wasser probieren. Naja, aber hat jetzt jemand echte Erfahrung damit gemacht? Hat wer so einen "Wasserionisierer" zu Hause? Welches Wasser trinkt Ihr? Würde mich interessieren, weil die schon recht teuer sind. Aber vielleicht kaufe ich mir einen mit Ratenzahlung, wenn ich mir sicher bin. Im Moment braucht es etwas Aufklärung... Bitte nur seriöse Kommentare. Liebe Grüße KLAR

Partner-Tools