Jüngere Deutsche wünschen sich eine wie Mrs. Obama

14. November 2012, 12:50 Uhr

Die jungen Bundesbürger sehnen sich nach einer glamourösen First Lady. Doch die Mehrheit der Deutschen fordert vom Partner ihres Staatsoberhaupts Zurückhaltung.

Obama, Präsident, USA, Michelle, First Lady, Umfrage

Bei den Jüngeren beliebt: Michelle Obama

Die Mehrheit der Bundesbürger (54 Prozent) will nicht, dass die Partner der deutschen Spitzenpolitiker sich Amerikas First Lady Michelle Obama zum Vorbild nehmen. Das zeigt eine Umfrage für stern. 38 Prozent fänden das aber gut.

Junge wünschen sich First Lady

Besonders viel Anklang findet diese Idee jedoch bei den Jüngeren im Alter von 18 bis 29 Jahren: 57 Prozent von ihnen haben Sehnsucht nach einer First Lady vom Schlag einer Michelle Obama. 40 Prozent von ihnen wünschen das nicht.

Ältere wollen weniger Show

Die übrigen Altersgruppen reagieren zurückhaltender: 57 Prozent der 30- bis 44-Jährigen, 60 Prozent der 45- bis 59-Jährigen und 55 Prozent der Älteren ab 60 Jahren möchten nicht, dass die Partner der Spitzenpolitiker das öffentliche Leben so prägen wie Michelle Obama in den USA.

Datenbasis: 1007 repräsentativ ausgesuchte Bundesbürger am 8. und 9. November 2012, statistische Fehlertoleranz: +/- 3 Prozentpunkte. Institut: Forsa.

Weitere Umfragen lesen Sie...

Weitere Umfragen lesen Sie... ... in der aktuellen Ausgabe des stern.

Zum Thema
Panorama
Extras & Ratgeber
Extra: Erfolgsmenschen - Wie man erfolgreich wird Extra Erfolgsmenschen - Wie man erfolgreich wird
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von Gast: WARUM FÜHREN MANCHE KAPSELN ZUR VERSTOPFUNG?

 

  von Gast 98746: Chiptuning Mercedes Benz E 200 T CDI Erstzulassung 06/13

 

  von BitteFreundlich: Welcher Körperteil ist am häufigsten von Osteochondrose betroffen?

 

  von Gast 98742: Altmietvertrag aus der ehemaligen DDR

 

  von Gast: Das iPhone meiner Freundin hat ne seltsame Macke. schwarzer Bildschirm. anrufe kommen rein, man...

 

  von Amos: Muß die Frage nochmal stellen: Überweisung per Online-Banking auf ein Unterkonto bei derselben...

 

  von Gast: Stern-Sudoku-Gewinnspiel

 

  von Gast: Kann man Handelsübliches Jodsalz in ein Fußsprudelbad geben wenn die Haut verletzt ist?

 

  von Gast: zerbrochene Fensterscheibe

 

  von Amos: Wenn zum Bau eines Hauses Wasser aus einem städtischen Hydranten entnommen wird: wie wird das...

 

  von Der_Denis: Kunststoff - warum so schlechtes Image

 

  von Gast 98682: Wenn ich ein Konto in der Schweiz eröffne, wie hoch ist die Mindesteinlage?

 

  von Gast 98680: Welche Programme gibt es für Zuschüsse an gemeinnützige vereine

 

  von Gast 98676: Führerschein vergleischen

 

  von Amos: Mineralwasser aus dem Schwarzwald nennt sich Black Forrest: ist das ein Gag, ein MIßgriff oder...

 

  von Gast 98669: können adoptierte ausländische erwachsene in Bayern studieren?

 

  von Gast 98667: Reisepass abgelaufen

 

  von Gast 98659: palmen in irland

 

  von Gast 98655: Kosten im Pflegefall

 

  von Amos: Maut: jetzt für Autobahnen und Bundesstraßen. Da die Bundesstraßen B 1, B 236 und B 54 mitten durch...