A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Straftat

IS-Prozess Frankfurt
IS-Prozess Frankfurt
Angeklagter Islamist will aussagen

In Frankfurt steht das erste Mal ein Mitglied der Terrorgruppe Islamischer Staat vor Gericht. Der Mann hat in Syrien gekämpft, nun will er sich zu seinen Motiven äußern.

IS-Mitglied
IS-Mitglied
Erster Prozess gegen deutschen Terror-Kämpfer beginnt

Erstmals steht ein mutmaßliches Mitglied der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) vor einem Gericht in Deutschland. Der 20-jährige Deutsche soll sich der Organisation in Syrien angeschlossen haben.

Panorama
Panorama
Beamte für Diskussion über liberale Drogenpolitik

Über den Kampf gegen Drogenmissbrauch und eine mögliche Legalisierung diskutieren Experten aus dem In- und Ausland in Leipzig. Rund 200 Fachleute tauschen sich am Mittwoch und Donnerstag auf der Kriminalistenfachtagung "Kripo Inter 2014" dazu aus.

Prozessauftakt
Prozessauftakt
So planten die Salafisten den Bonner Anschlag

Marco G. und drei seiner mutmaßlichen Salafisten-Komplizen stehen wegen eines geplanten Bombenanschlags am Bonner Hauptbahnhof vor Gericht. Die Hintergründe dokumentiert eine stern-Reportage.

Strafen für betrunkene Radfahrer
Strafen für betrunkene Radfahrer
Prosit am Lenker!

Angetüdelten Radfahrern drohen meistens weder Bußen noch Fahrverbote. Darum sollte der Grenzwert verschärft werden, aber die Testradler fuhren auch betrunken noch verkehrssicher.

Mindestlohn und Staubsauger
Mindestlohn und Staubsauger
Was sich ab September ändert

Für rund 20.000 Arbeitnehmer ist der 1. September 2014 ein wichtiges Datum, ab dann bekommen sie den Mindestlohn. Auch für die Umwelt tut sich was: neue Regeln für Autos und Staubsauger.

Nachrichten-Ticker
Höchste Terrorwarnstufe seit 2011 in Großbritannien

Aus Sorge vor überschwappender Gewalt aus den Krisenstaaten Syrien und Irak hat Großbritannien die nationale Terorwarnstufe angehoben.

Politik
Politik
Edathy scheitert mit Verfassungsbeschwerde in Karlsruhe

Der ehemalige SPD-Bundestagsabgeordnete Sebastian Edathy ist mit seiner Verfassungsbeschwerde gegen Ermittlungen wegen des Verdachts auf Besitz von Kinderpornografie gescheitert.

Verfassungsgericht
Verfassungsgericht
Karlsruhe weist Beschwerde von Edathy zurück

Sebastian Edathy scheitert in Karlsruhe mit seiner Beschwerde gegen die Durchsuchung seiner Wohnung und Büros. Der Ex-Bundestagsabgeordnete wird des Besitzes von Kinderpornografie verdächtigt.

Panorama
Panorama
Raubmord-Prozess: Wurde 82-Jähriger aus Habgier getötet?

Der Kieler Indizienprozess um den gewaltsamen Tod eines 82-Jährigen hat mit einer überraschenden Stellungnahme des Angeklagten begonnen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?