A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Terrorzelle

Nachrichten-Ticker
NSU könnte erneut U-Ausschuss im Bundestag beschäftigen

Die Versäumnisse im Umgang mit der rechtsextremen Terrorzelle Nationalsozialistischer Untergrund (NSU) könnten erneut einen Untersuchungsausschuss des Bundestages beschäftigen.

Nach verheerendem NSU-Abschlussbericht
Nach verheerendem NSU-Abschlussbericht
Thüringen bittet Angehörige um Vergebung

Erst am Donnerstag hatte der NSU-Abschlussbericht schwere Ermittlungsfehler offengelegt. Nun hat Thüringens Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht sich bei den Angehörigen der Opfer entschuldigt.

Nachrichten-Ticker
Thüringer NSU-Abschlussbericht spricht von "Fiasko"

Scharfe Kritik an den Sicherheitsbehörden, eine Entschuldigung und immer noch offene Fragen: Nach zweieinhalb Jahren Arbeit hat der NSU-Untersuchungsausschuss des Thüringer Landtags in Erfurt offiziell seinen Abschlussbericht vorgelegt, in dem er den Behörden ein vernichtendes Zeugnis für die Verfolgung der NSU-Terrorzelle ausstellt.

Thüringens Landtagsausschuss mit Abschlussbericht
Thüringens Landtagsausschuss mit Abschlussbericht
NSU-Morde hätten verhindert werden können

Von Fehlleistungen in erschreckendem Ausmaß ist im Abschlussbericht des Thüringer Untersuchungsausschuses die Rede. Die NSU-Mordserie hätte erheblich früher gestoppt werden können, so das Urteil.

Nachrichten-Ticker
Thüringer NSU-Untersuchungsausschuss übergibt Bericht

Nach zweieinhalb Jahren Arbeit hat der Thüringer NSU-Untersuchungsausschuss offiziell seinen Abschlussbericht vorgelegt.

NSU-Ausschuss
NSU-Ausschuss
Abschlussbericht zeigt schwere Ermittlungsfehler

Zwei Jahre wälzten Mitglieder des Thüringer Landtags Akten und hörten Zeugen. Nun steht es im Abschlussbericht schwarz auf weiß: Im Fall des NSU machten die Behörden schwere Fehler.

NSU-Untersuchungsausschuss
NSU-Untersuchungsausschuss
Verschworen sich die Behörden mit den NSU-Mördern?

Der Bericht des Thüringer NSU-Ausschusses legt schonungslos das Versagen der Behörden bei der Suche nach den rechtsradikalen Terroristen offen. Eine gezielte Sabotage der Ermittlungen wird nahegelegt.

Politik
Politik
Schwere Vorwürfe zu NSU-Fahndungspannen

Der Untersuchungsausschuss des Thüringer Landtages hat die jahrelange Fahndung nach der Terrorzelle "Nationalsozialistischer Untergrund" als "Fiasko" und "Desaster" bezeichnet.

Snowden im stern-Interview
Snowden im stern-Interview
"Ich würde mich gern eine Weile in Deutschland aufhalten"

Edward Snowden versteckt sich seit einem Jahr in Russland. Vor ein paar Wochen gab er dem stern eines seiner seltenen Interviews.

Nachrichten-Ticker
Gericht entscheidet noch nicht über Zschäpes Antrag

Im NSU-Prozess hat es vorerst keine Entscheidung über den Antrag der Hauptangeklagten Beate Zschäpe gegeben, ihre drei Pflichtverteidiger auszuwechseln.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?