Mobile Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere
Darstellung auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
HOME
Verwandte und Freunde treffen sich vor dem Haus von Junaid Jamshed, einem berühmten pakistanischen Musiker, TV-Star und Modedesigner. Er war an Bord der abgestürzten Mschine. Foto: Shahzaib Akber

Flugschreiber schon geborgen

Vor Absturz in Pakistan gab es Probleme mit dem Triebwerk

Kleinflugzeug stürzt am Flughafen Basel ab - ein Toter

Rettungskräfte am Unglücksort in der Nähe der kolumbianischen Ortschaft La Union. Foto: Kolumbische Luftwaffe

Nach Absturz mit 71 Toten

Chef von Unglücks-Fluggesellschaft LaMia festgenommen

Airline bestätigt Absturz von Passagiermaschine in Pakistan

Norbert Meier als Trainer bei Darmstadt 98 entlassen

Darmstadt 98 trennt sich von Trainer Norbert Meier

Vier Tote bei Absturz von Kleinflugzeug in Spanien

Nach Absturz von Raumfrachter entdecken Helfer Trümmer

Spezialisten suchen nach Wrackteilen von russischem Raumfrachter

Rettungskräfte bergen Opfer am Absturzort in Kolumbien

Abgestürztes Flugzeug

Verzichtete der Pilot aus Spargründen auf einen Tankstopp?

Absturzstelle in Kolumbien: Wir haben ein Treibstoff-Problem

Flugzeugabsturz in Kolumbien

Dramatischer Funkverkehr: Die letzten Minuten vor dem Crash

Trauernde Chapecoense-Fans am Dienstag

Trauer um die bei einem Flugzeugabsturz umgekommenen Chapecoense-Fußballer

Ein Junge zündet eine Trauerkerze an. Bei einem Flugzeugabsturz ist fast die gesamte Mannschaft von Chapecoense ums Leben gekommen.

Tragödie um Chapecoense

Wie geht es nach dem Absturz mit dem Fußballclub weiter?

Dreitägige Staatstrauer

Tragödie statt Triumph: Fußballteam stirbt bei Absturz

Beide Blackboxes nach Flugzeugabsturz gefunden

Absturz in Kolumbien: Fans des AF Chapecoense trauern

Absturz in Kolumbien

Finalgegner Medellín schlägt vor: Copa Sudamericana an verunglückten Club vergeben

Fußballteam soll nach Tragödie Sonderrechte bekommen

Fußballteam «ausgelöscht»: 75 Tote bei Flugzeugabsturz

Spieler und Betreuer von Chapecoense auf dem internationalen Flughafen von São Paulo

Flugzeugkatastrophe in Kolumbien

Die letzten Bilder des brasilianischen Fußballteams vor dem Absturz

Tragödie um Fußballteam: 76 Tote bei Flugzeugabsturz

Spieler von Chapecoense Real

Airport: Sechs Überlebende bei Absturz von Flugzeug mit 81 Insassen in Kolumbien

76 Tote bei Flugzeugabsturz in Kolumbien

Bericht: Zwei Deutsche bei Flugzeugabsturz in Frankreich getötet

Vier Tote bei Absturz von Krankentransport in den USA

Der Beschluss der Briten, die EU zu verlassen, kostet die Fluggesellschaft Easyjet viele Millionen Pfund. Foto: Hannibal Hanschke/Archiv

22 Prozent weniger Gewinn

Schwaches Pfund hält Easyjet auch 2017 im Griff

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools