Mobile Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere
Darstellung auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
HOME
Transportisolator für Ebola-Patienten. Foto; Thomas Frey Foto: Thomas Frey

Kein EU-weites System

Ehec, Zika, Ebola: EU-Rechnungshof mahnt besseren Schutz an

Überall stößt man mittlerweile auf den Drang nach zwanghafter Sauberkeit, findet Meike Winnemuth.

Kolumne Winnemuth

Wir leben in einer Igittigitt-Kultur - und flüchten uns in die Kontaktlosigkeit

Hebamme in Liberia

Diese Frau ist keine Ärztin, operiert aber trotzdem

Einsatz gegen Ebola in Liberia 2015

Pharmahersteller MSD will in Burgwedel Ebola-Impfstoffe produzieren

Der jüngsten Ebola-Epidemie fielen mehr als 11.000 Menschen zum Opfer

Weltgesundheitsorganisation erklärt Ebola-Notstand für beendet

  Das Zika-Virus wird vor allem von der Gelbfiebermücke Aedes aegypti  (im Bild) übertragen, die in den Tropen und teilweise auch in den Subtropen beheimatet ist. Diskutiert wird, ob auch die Asiatische Tigermücke (Aedes albopictus) das Virus verbreitet. Sie kommt in Teilen Süddeutschlands vor. 

Ein Virus verbreitet sich

Warum Zika nicht das neue Ebola ist

lea-wolz
WHO erklärt Ebola-Epidemie in Westafrika für beendet

Neuer Ebola-Verdachtsfall wird in Sierra Leone untersucht

Ein Mann und ein Junge gehen vor einem roten Wand mit Ebola-Aufschrift in Monrovia, Liberia

Epidemie

Westafrika frei von Ebola? Junge in Sierra Leone stirbt am Virus

  Erinnerung an das Schreckgespenst Ebola: Über Monate wütete die Seuche in Westafrika - nun erklärt die Weltgesundheitsorganisation (WHO) die Epidemie für beendet.

Epidemie gestoppt

Westafrika hat Ebola besiegt - wie es jetzt weitergeht

Mehr als 11.000 Menschen starben an dem Virus

WHO erklärt Ebola-Epidemie in Westafrika für beendet

Mitarbeiter des Roten Kreuzes transportieren in Guinea einen Toten ab, der an Ebola gestorben ist.

Ärztin über Kampf gegen Ebola

"Die Leute um dich herum sterben wie die Fliegen"

Ebola-Bekämpfung in Guinea

WHO erklärt Guinea offiziell für frei von Ebola

  Angst vor einem erneuten Ebola-Ausbruch: Ein Krankenpfleger misst die Temperatur eines Patienten. Die Menschen, die Ebola bereits überlebt haben, kämpfen mit den Spätfolgen der Krankheit. 

Schwere Spätfolgen der Krankheit

Was kommt, wenn Ebola gegangen ist

Ebola in Liberia

Tödlicher Virus

Erster Ebola-Toter in Liberia seit Monaten

Ebola

Studie

Ebola-Virus überlebt bis zu neun Monate im Sperma

Ebola-Impfung

Klinische Versuche in Afrika

Neuer Ebola-Impfstoff bietet 100-prozentigen Schutz

Kim Jong Un Wundermittel

Kim Jong Uns neuester Streich

Nordkorea präsentiert Wundermittel gegen Krebs, Aids und Ebola

  An einer Wand im liberianischen Monrovia sind Symptome für Ebola aufgemalt

Weltgesundheitsorganisation

Liberia ist Ebola-frei

  In der Augenkammerflüssigkeit vom US-Arzt Ian Crozier konnte mehr als ein halbes Jahr nach seiner vermeintlichen Gesundung Ebola nachgewiesen werden

Spätfolgen von Viruserkrankung

Ebola befällt Auge von US-Arzt

  Nach einer Reise nach Guinea hatte ein Mann aus Bochum Ebola-Symptome - nach medizinischen Tests gab es nun die Entwarnung.

Spezialklinik gibt Entwarnung

Doch kein Ebola-Fall in NRW

  Jedes Jahr sterben hunderttausende Menschen an Malaria

Gefährliche Tropenkrankheit

Erster Malaria-Impfstoff verspricht wirksamen Schutz

Sony World Photography Awards 2015

Die Welt zwischen Groteske und Elend

  Auf der Suche nach einem Impfstoff gegen Ebola beginnen Mediziner des Universitätsklinikums Tübingen in der kommenden Woche mit einem Test in Gabun

Tödlicher Virus

Forscher stellen zehn Jahre alten Ebola-Impfstoff vor

Tödlicher Virus

Forscher stellen zehn Jahre alten Ebola-Impfstoff vor

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools