HOME

Betrunkener randaliert mit Axt

Neu-Ulm (dpa) - Polizei und Rettungsdienst sind in der Nacht in Neu-Ulm zu einem Großeinsatz ausgerückt, weil ein Betrunkener in einem Mehrfamilienhaus mit einer Axt randaliert hat. Der 36-Jährige fuchtelte nach einem Streit mit dem Sohn seiner Lebensgefährtin mit einer Axt herum und schlug auf Türen und Möbel ein. Weil sich der Mann in der Wohnung verbarrikadierte, rückten Spezialeinsatzkräfte an. 25 Bewohner mussten das Haus vorübergehend verlassen und kamen in einem nahegelegenen Einkaufszentrum unter. Nach seiner Festnahme wurde der hochaggressive Mann in eine Spezialklinik eingewiesen.

Mindestens 21 Tote bei Bränden in Kalifornien
+++ Ticker +++

News des Tages

Mindestens 21 Tote bei den Bränden in Kalifornien

Gestrandete Bahnreisende in Berlin

Bahnverkehr nach Sturmtief "Xavier" weiter stark eingeschränkt

Reisende warten in Berlin im Hauptbahnhof. Zahlreiche Zugausfälle auf den Hauptstrecken machen Pendlern und Fernreisenden das Leben weiter schwer

Sturmtief "Xavier"

Weiterhin Bahn-Chaos in Berlin und Hamburg - Auswirkungen teilweise bis nächste Woche

Reizgas in Schule versprüht - Zahlreiche Schüler verletzt

Die Hohenzollernbrücke in Köln

Mann auf Hohenzollernbrücke

Kletterte der Iraner schon in Hamburg auf einen Kran?

Nachrichten Deutschland - Messer

Nachrichten aus Deutschland

Supermarkt-Dieb will Droh-Messer nach Überfall in Kneipe reinigen lassen

Grace Mugabe
+++ Ticker +++

News

First Lady von Simbabwe schlägt Model in Südafrika und taucht ab

Feuerwehrleute in Schutzanzügen an der A24

Leck an Gefahrguttransporter sorgt auf A 24 in Brandenburg für Großeinsatz

Einsatz in einer Favela Mitte Juli

Großeinsatz gegen bewaffnete Banden in Armenvierteln von Rio de Janeiro

Anti-Terror-Einheit des Bundesstaates New South Wales durchsuchen am Samstagabend Wohnungen in Vororten von Sydney

Großeinsatz in Sydney

Terroranschlag auf Flugzeug verhindert

Nach dem Messerangriff in Hamburg fuhren im Stadtteil Barmbek Großaufgebote von Polizei und Rettungskräften auf

Hamburg

Nach Messerangriff - Bürgermeister spricht von "Anschlag", Razzia in Flüchtlingsunterkunft

Von Daniel Wüstenberg
Linkin Park Chester Bennington
+++ Ticker +++

News des Tages

Linkin Park: Emotionale Facebook-Nachricht für Chester Bennington

Ägyptische Sicherheitskräfte auf dem Sinai

Ägyptische Sicherheitskräfte: 30 Extremisten auf der Sinai-Halbinsel getötet

Brände im Urlaubsort Split in Kroatien

Split

Dutzende Brände bedrohen Urlaubsmetropole in Kroatien

Streit um einen Kinderwagenstellplatz eskaliert. Drei Mütter laufen mit ihren Kinderwagen eine Straße entlang. (Symbolbild)

Prügelei in Bremen

Streit um Kinderwagenstellplatz eskaliert

Hausdurchsuchung in Barcelona

Dutzende Festnahmen bei internationaler Razzia gegen die Mafia

Die Feuerwehr birgt ein Auto in Oranienburg bei Berlin

Berliner Feuerwehr wegen Dauerregens im Großeinsatz

Polizeieinsatz in Friedrichshafen

Polizei in Friedrichshafen wegen Bombendrohung im Großeinsatz

Der Unglücksort im Stadtteil Finsbury Park

Fahrzeug fährt Fußgänger in London an - mehrere Verletzte

Hamburg rüstet sich für den G-20-Gipfel

Hamburger Polizei sieht sich für G20-Gipfel in drei Wochen gut gerüstet

Sanitäter helfen Verletzten am Anschlagsort

Erneut Anschlag im Herzen Londons

hennef explosion hitze munition

Wegen der Hitze

Weltkriegsgranaten vom Flohmarkt explodieren in Sammler-Garage

John F. Kennedy

Fehlalarm sorgt vor Kennedy-Gedenken in Berlin für Polizeieinsatz

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren