Startseite
  Erderwärmung in Deutschland: Mit 40,3 Grad Celsius gab es im vergangenen Jahr einen neuen Hitzerekord
Ein Mann liegt bei bestem Wetter in Haltern am Ufer des Silbersees II unter einem Sonnenschirm
So heiß wie 2015 war's im Juli noch nie
Ein Blitz erhellt den Himmel über Buchholz in Sachsen
Mann springt von Sprungturm in einen See
Niedriger Wasserstand und Trockenheit vor dem Binger Mäuseturm am Rheinufer in Bingen (Rheinland-Pfalz)
Helmut Schmidt im Anzug, mit herabhängenden Mundwinkeln und qualmender Zigarette in der linken Hand.
  Empfindliches Grillgut: Auf Fleisch können sich Keime rasant vermehren - es kommt daher am besten direkt aus dem Kühlschrank auf den Grill.
Auf einem Thermometer in der Sonne nähert sich die Nadel der 40-Grad-Marke
Eine Frau sitzt im Büro vor einem Ventilator
Anfang Juli wäre das AKW Grohnde wegen Hitze beinahe vom Netz genommen worden
Badespaß bei sommerlichen Temperaturen
Ein Gewitter zieht über eine Wiese in Brandenburg.
Der Todesfall hatte sich bereits am Dienstag auf einem Campingplatz bei Lugano ereignet.
Eine Frau in Paris liegt wegen des schönen Wetters in der Sonne
  Was für eine Hitze!
Ein Stau vor dem Gotthardtunnel in der Schweiz
Menschen sonnen sich in Freiburg
Verzweigt wie eine Wurzel schlägt ein Blitz über dem Hafen von Rostock ein
  Mit diesem öffentlichen Aushang bietet eine hilfsbereite Nachbarin an, älteren Menschen beim Einkaufen zu helfen.
Ein Blitz erleuchtet den Nachthimmel bei Sehnde in Niedersachsen
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.

Partner-Tools