HOME
In Liberia gab es seit Monaten keinen Todesfall durch Ebola. Jetzt starb ein 15-Jähriger.

Tödlicher Virus

Erster Ebola-Toter in Liberia seit Monaten

Anfang September wurde in Liberia das Ende der Ebola-Seuche deklariert. Nun starb ein 15 Jahre alter Junge an der Krankheit. Sein Vater und ein Bruder werden untersucht, 153 Menschen stehen unter Beobachtung.

Impfteams versuchen schnellstmöglich einen flächendeckenden Impfschutz aufzubauen. Eltern werden aufgefordert Kinder zwischen 9 Monaten und fünf Jahren zu den Impfstationen zu bringen.

Westafrika

Weniger Ebola-Erkrankung, aber Masern-Epidemie droht

Westafrika

Weniger Ebola-Erkrankung, aber Masern-Epidemie droht

"Nancy, ich liebe dich wie mein eigenes Leben, du hast Ebola". Die gesunde Missionarin Nancy Writebol mit Ihrem Mann David, vier Monate nachdem er ihr sagen musste, dass sie sich mit Ebola infiziert hatte.

Ebola-Überlebende Nancy Writebol

"Niemand hält deine Hand, während du stirbst"

Von Alexandra Kraft
Die Sonderisolierstation im Klinikum München Schwabing: Hier sollen Ebola-Patienten behandelt werden.

Ebola-Epidemie

Die Panik ist gefährlicher als das Virus!

Die Liberianerin Shoana Solomon hat aufgrund ihrer Herkunft Diskriminierung erlebt. Mit einer Social-Media-Kampagne will sie gegen die Stigmatisierung angehen.

Kampagne gegen Ebola-Stigma

"Ich bin Liberianerin - kein Virus"

Von Mirja Hammer

+++ Newsticker zur Ebola-Epidemie +++

Atomenergiebehörde beteiligt sich am Kampf gegen Virus

Erster Ebola-Toter in den USA

Der unglaubliche Fall des Thomas Eric Duncan

Von Alexandra Kraft

Ebola in Westafrika

Wie der Kampf gegen das Virus gelingen kann

Auch an dieser Schule hatten Schüler Kontakt mit dem Fernfahrer, der sich mit Ebola infiziert hat

Ebola in USA

Infizierter hatte Kontakt mit bis zu 80 Menschen

Eine bemalte Wand informiert Passanten im liberischen Monrovia über das Ebola-Infektionsrisiko. Das westafrikanische Land wurde von der Seuche besonders schwer getroffen.

Ebola

USA wollen Epidemie mit Militäreinsatz eindämmen

Liberia fürchtet, dem Kampf gegen die Ebola-Epidemie zu verlieren

Ebola

Liberias Präsidentin fleht Merkel um Hilfe an

Der belgische Anthropologe Pierre Trbovic muss todkranke Menschen vor der Klinik in Monrovia abweisen

Arzt über Ebola-Epidemie in Liberia

"Wenn wir alle weinen würden, wäre es noch schwieriger"

Rapper Ston Gray (v.l.n.r.), Rapper Shinning Man, der DJ der Radiostation Hott FM, JB, der Unicef Kommunikationsspezialist Adolphus Scott, Rapper DenG und F.A. in Monrovia

Aufklärung per Musik

Ebola-Rap stürmt die Charts in Liberia

Ebola-Epidemie

Liberia setzt Quarantäne mit scharfer Munition durch

Ebola-Epidemie

Liberias Präsidentin verhängt nächtliche Ausgangssperre

Ebola fordert in Liberia immr mehr Opfer. Viele Liberianer gehen davon aus, das Virus sei nur eine Erfindung

Ebola-Epidemie

Liberia erteilt Grenzsoldaten Schießbefehl

Eine Frau versucht den aufgebrachten Mob in der liberianischen Hauptstadt Monrova davon zu überzeugen, dass Ebola keine bloße Schwindlerei ist

Slum-Bewohner stürmen Quarantänestation

Ebola-Patienten fliehen aus Krankenhaus

Aus Ländern, in denen das Ebola-Virus tobt, soll es ab Mittwoch keine Flüge mehr nach Kenia geben

Epidemie in Westafrika

Kenia schließt Grenzen für Reisende aus Ebola-Gebieten

Ebola-Kontrolle am Flughafen von Abidjan in der Elfenbeinküste: Nigeria ist wegen der tödlichen Seuche weitgehend isoliert

Ebola-Epidemie

Experimentelles Medikament in Liberia eingetroffen

Sawyer arbeitete als Gesundheitsmanager bei einer Eisenerzgrube eines Stahlproduzenten

Passagier verbreitet gefährliches Virus

Wie Patrick Sawyer Ebola nach Nigeria brachte

WHO-Generalsekretärin Marie-Paule Kieny während einer Pressekonferenz in Genf

Kampf gegen Ebola-Epidemie

WHO will nicht zugelassene Wirkstoffe einsetzen

"Ebola ist echt": Seit dem Ausbruch des Virus in Westafrika starben mehrere Menschen

Ebola-Virus

Airline streicht Flüge nach Westafrika

iinsgesamt erkrankten in Liberia, Sierra Leone und Guinea bislang fast 1100 Menschen an Ebola, von denen 660 an der Krankheit starben

Ebola breitet sich weiter aus

Epidemie erreicht Nigeria

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren