Startseite
Ein Mann wirft einen gelben Sack auf einen Müllberg
  Smartphones, Staubsauger, Geschirrspülmaschinen: Haushaltsgeräte werden schnell ausrangiert.
  Viele Klamotten kosten fast nix - also erstmal kaufen und hinterher schauen, ob man das Zeug überhaupt anzieht
24 Totgeburten wurden im Müll von Maputo gefunden
Libanons Regierung reagiert auf die Massenproteste
Ein 29-Jähriger soll im März in Sachsen-Anhalt einen geistig behinderten Mann getötet haben - nun steht vor Gericht.
Hinter der Strand-Kulisse Mallorcas tobt ein Streit über eine Müllverbrennungsanlage.
Das Team des Reste-Restaurants
  Der 27-jährige Yussif Mahawakli untersucht Elektroschrott auf verwertbare Materialien. Er weidet Altgeräte aus, um sich selbst und seine Familie über Wasser halten zu können. Genau wie er machen es auch viele Kinder.
  Socken sollen sich in der Schublade von der harten Arbeit an unseren Füßen erholen: Das ist die Philosophie von Marie Kondo, die Kolumnistin Meike Winnemuth sich zu Herzen nimmt
  Durchgeschmorte Toaster, alte Handys oder kaputte Staubsauger sollen nicht mehr im Keller verrotten oder im Müll landen.
  82 Kilogramm Lebensmittel, etwa zwei vollgepackte Einkaufswagen im Wert von rund 235 Euro pro Jahr, schmeißt jeder von uns weg
  Die FH Münster entwickelte Strategien gegen die Brotverschwendung
  Demonstranten in Buenos Aires: "Gerechtigkeit" und "Ich bin Nisman" steht auf den Schildern geschrieben. Viele Argentinier glauben nicht, dass Staatsanwalt Alberto Nisman Selbstmord beging.
  Tage bevor in Berlin eine Babyleiche gefunden wurde, hatte ein Passant eine Streife bereits auf eine übelriechende Tüte hingewiesen. Doch die Beamten warfen sie einfach in den Müll.
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools

ZUR STARTSEITE