Zur mobilen Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere Darstellung
auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
Startseite

Ire steigt für seinen verstorbenen Freund auf den Tresen und singt

Den Tod eines Freundes verarbeitet jeder Mensch anders. Ein irischer Farmer reißt eine ganze Trauergesellschaft mit, als er für seinen Freund auf den Tresen steigt und ein Lied anstimmt: "Mr Brightside" von den Killers.

Screenshot der denkwürdigen Totenwache

Brian O'Sullivan singt für seinen verstorbenen Freund, den beliebten Bauern Ger "Farmer" Foley, "Mr Brightside" von The Killers

Brian O'Sullivan begießt den Verlust seines nur 45 Jahre alt gewordenen Freundes in einem Pub, zusammen mit diversen Bewohnern des irischen Örtchens Killorglin im Süden des Countys Kerry in der Falvey's Bar. Dann entschließt er sich, seinem Freund Ger "Farmer" Foley einen denkwürdigen Moment zu widmen, der in einem viereinhalbminütigen Video festgehalten wurde. Er klettert auf den Tresen und spricht ein paar einleitende Worte: "Ger ist das Salz der Erde, ihn kann niemand ersetzen, aber wir werden uns ein Leben lang an ihn erinnern. Ich habe diesen Song ein paar Jahre lang gesungen, aber seit vielen Jahren schon nicht mehr auf diesem Tresen. Es ist der angemessenste Song, den es für diesen Mann geben kann, es ist 'Mr Brightside'."

Dann folgt, was eine Totenwache bei Iren auszeichnet, aber wohl in kaum einem anderen Land möglich wäre: O'Sullivan stimmt an, alle Anwesenden fallen in den Song ein, er zieht sein T-Shirt aus, wirbelt damit durch die Luft und lässt sich anschließend halb nackt nach einem Stagediving auf den Händen der Pubbesucher durch die Menge reichen.


Das Videofilmchen entstand Gründonnerstag und ging Karfreitag viral – mit einem Bombenerfolg. Das katholische Dorf hat keine Probleme damit, in den für Christen traurigsten Tag gut gelaunt hineinzufeiern, denn hier wird ganz gern gefeiert, wie die Statistik belegt: Auf 4000 Einwohner kommen ca. 20 Pubs, drei Tankstellen und drei Supermärkte.

Dem irischen Bauern hätte diese Art des Abschieds sicher gefallen, blieb er doch ganz in der Tradition seines Landes. Die Lyrics von "Mr Brightside" sprechen Bände:

Ich komme aus meinem Käfig
Und es ging mir ganz gut
Ich werde, ich werde am Ende sein
Weil ich alles will

Es hat alles mit einem Kuss begonnen
Wie konnte es so enden?
Es war nur ein Kuss
Es war nur ein Kuss

Jetzt schlafe ich ein
Und sie ruft ein Taxi
Während er eine Zigarette raucht
Und sie einen Zug nimmt

Jetzt gehen sie zu Bett
Und mir ist übel
Und es ist alles in meinem Kopf
Aber sie berührt jetzt seine Brust

Jetzt zieht er ihr Kleid aus
Lass mich gehen
Und ich kann bloß nicht herschauen
Es bringt mich um
Und übernimmt die Kontrolle

Eifersucht
Lässt sogar Heilige in das Meer (hinausziehen)
Schwimmt durch kranke Schlaflieder
Erstickt an deinem Alibi
Aber es ist nur der Preis, den ich zahle
Das Schicksal ruft mich
Öffnet meine begierigen Augen
Denn ich bin Mr. Sonnenschein (=lasse mir nichts anmerken)

Ich komme aus meinem Käfig
Und es ging mir ganz gut
Ich werde, ich werde am Ende sein
Weil ich alles will
Es hat alles mit einem Kuss begonnen
Wie konnte es so enden?
Es war nur ein Kuss
Es war nur ein Kuss

Jetzt schlafe ich ein
Und sie ruft ein Taxi
Während er eine Zigarette raucht
Und sie einen Zug nimmt

Jetzt gehen sie zu Bett
Und mir ist übel
Und es ist alles in meinem Kopf
Aber sie berührt jetzt seine Brust

Jetzt zieht er ihr Kleid aus
Lass mich gehen
Und ich kann bloß nicht herschauen
Es bringt mich um
Und übernimmt die Kontrolle

Eifersucht
Lässt sogar Heilige in das Meer (hinausziehen)
Schwimmt durch kranke Schlaflieder
Erstickt an deinem Alibi
Aber es ist nur der Preis, den ich zahle
Das Schicksal ruft mich
Öffnet meine begierigen Augen
Denn ich bin Mr. Sonnenschein (=lasse mir nichts anmerken)

Ich werde niemals... (=ich werde es niemals zugeben können)
Ich werde niemals...
Ich werde niemals...
Ich werde niemals...

bal

Weitere Themen

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools