Vater tötet zwei Kinder und wirft sich vor Zug

28. November 2012, 12:49 Uhr

Ein Vater hat in Lengerich offenbar seine beiden Kinder getötet und sich danach vor einen Zug geworfen. In einer Abschieds-SMS bekannte er sich zu der grausigen Tat.

Ein Familienvater hat im Münsterland offenbar seine beiden Kinder getötet und sich vermutlich anschließend selbst das Leben genommen. Die Leichen des zwei Jahre alten Mädchens und des fünfjährigen Jungen wurden am Mittwochmorgen in einer Wohnung in Lengerich entdeckt, wie Staatsanwaltschaft und Polizei in Münster mitteilten.

Nach seiner Tat hat sich der Vater offenbar vor einen Zug geworfen. Das Auto des 34-Jährigen entdeckten die Ermittler später in der Nähe der Bahnstrecke Münster - Osnabrück. Dort habe sich der mutmaßliche Täter "mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit" vor einen Zug geworfen, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft. An den Gleisen wurde demnach ein menschlicher Torso gefunden.

Vater soll sich in SMS zu Tat bekannt haben

Nach Angaben der Staatsanwaltschaft schrieb der Mann vor seinem Tod eine SMS an seinen Vater, in der er sich zu der Tat an den Kindern bekannte und seinen Selbstmord ankündigte. Die Hintergründe der Familientragödie blieben zunächst unklar. Der Vater des mutmaßlichen Täters alarmierte nach Erhalt der Kurznachricht die Polizei, die daraufhin die Leichen der Kinder entdeckte. Sie seien am frühen Mittwochmorgen "vermutlich mit einem Messer" getötet worden, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Münster.

Die Mutter der Kinder hatte nach ersten Erkenntnissen nicht in der Wohnung, sondern bei ihren Eltern übernachtet. Zu den Familienverhältnissen konnte der Sprecher noch nichts sagen. Eine 20-köpfige Mordkommission hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zum Thema
Schlagwörter powered by wefind WeFind
Münster Münsterland Osnabrück Polizei
Panorama
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von Amos: Wieso ensteht auf heißer Milch oder Kakao immer diese eklige Haut?

 

  von Fragomatic: Wieviele Enklaven gibt es der Europäischen Union einschl. der Schweiz?

 

  von Musca: Ist das Betrug? Es werden völlig unrealistische Werte bei der Gebäudesanierung genannt

 

  von Amos: Wenn man sich verletzt und das Blut ableckt, schmeckt es metallisch. Warum?

 

  von Amos: Wieso kommt die Steuerfahndung immer morgens um 6? Hat das bestimmte Gründe? Ich dachte,...

 

  von Amos: Darf man im Elsass Deutsch sprechen oder hören Franzosen das nicht so gerne? Z. B. im Bistro oder...

 

  von blog2011: Ich muss mal eine dumme Frage loswerden wg. der Schweizer Franken.

 

  von bh_roth: K-Wert eines Mauerwerks

 

  von Amos: Aus einem anderen Forum: heißt es schallgedämpft oder schallgedämmt?

 

  von Panda09: Gute Fotokamera?

 

  von bh_roth: Thema Holzmauerwerk

 

  von ing793: "Ein guter Gulasch brennt zweimal" heißt es - warum eigentlich?

 

  von bh_roth: Bremsen rubbeln

 

  von Amos: Warum reißt der Mercedes-Stern in der Waschanlage nicht ab? So stabil sieht das Ding nicht aus!

 

  von blog2011: Ist ein illegaler Download immer nachweisbar?

 

  von HH-Immo: Wie kann man surfen im Internet die Werbung ausblenden?

 

  von Amos: Im Internet hat mich alle zwei Stunden der Proxy-Server herausgeschmissen. Jetzt habe ich bei...

 

  von dorfdepp: Wofür die 24,95?

 

  von Mehrwisser: Sauna im Garten?

 

  von RenGei02: iPhone 4s beim Zurücksetzen aufgehängt