A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Übergriffe

Panorama
Panorama
Mörder des kleinen Dano bekommt lebenslange Haft

Das Landgericht Bielefeld hat den Mörder des kleinen Dano zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt. Die Richter sahen es als erwiesen an, dass der 43 Jahre alte Hilfsarbeiter aus Herford den Jungen am 14. März geschlagen und aus niedrigen Beweggründen ermordet hat.

Misshandlungen in Flüchtlingsheim in Burbach
Misshandlungen in Flüchtlingsheim in Burbach
Heimbetreibern wird gekündigt

Nach den Übergriffen auf Asylbewerber, die letzte Woche bekannt wurden, konfrontierte stern TV den Heimbetreiber European Homecare mit belastenden Informationen. Was seitdem passiert ist.

Proteste in Algerien
Proteste in Algerien
Polizisten demonstrieren gegen Arbeitsbedingungen

Mit einem Solidaritätsmarsch wollten die Einsatzkräfte den Protest ihrer Kollegen im Süden des Landes gegen Übergriffe auf Beamte und schlechte Arbeitsbedingungen unterstützen.

Politik
Politik
Einigung auf Gespräche in Hongkong

Hongkongs Regierung und die Studenten haben sich auf Gespräche über Wege aus der bisher schwersten Krise in Chinas Sonderverwaltungsregion geeinigt. Beide Seiten berichteten am Montag, die Regierung habe die Bedingungen der Studenten akzeptiert.

Misshandlungen in Burbach
Misshandlungen in Burbach
Ermittler durchsuchen Zentrale von Flüchtlingsheim-Betreiber

Die Staatsanwaltschaft Siegen lässt die Zentrale von European Homecare durchsuchen, um Beweise für Misshandlungen in einem Flüchtlingsheim in Burbach zu finden. Die Firma soll davon gewusst haben.

Politik
Politik
Firmensitz von Flüchtlingsheim-Betreiber in Essen durchsucht

Essen (dpa) ? Nach den mutmaßlichen Übergriffen auf Asylbewerber haben Ermittler die Essener Firmenzentrale des Flüchtlingsheim-Betreibers European Homecare durchsucht.

Nachrichten-Ticker
WDR: Gewalt in Asylheimen mit Wissen des Betreibers

Nach den mutmaßlichen Misshandlungen von Flüchtlingen in Nordrhein-Westfalen wächst der Druck auf NRW-Innenminister Ralf Jäger (SPD) und den privaten Betreiber von Flüchtlingsheimen, die European Homecare GmbH.

Politik
Politik
Studenten in Hongkong wollen Barrikaden abbauen

Kurz vor Ablauf eines Ultimatums der Regierung haben die Demonstranten in Hongkong eingelenkt. Überraschend kündigte die Studentenvereinigung an, wie gefordert die Blockaden von Regierungsstellen bis Montagfrüh aufzuheben.

Hongkong
Hongkong
Regierung stellt nach friedlicher Kundgebung Ultimatum

Trotz Spannungen und kleinerer Zwischenfälle ist die Nacht in Hongkong friedlich geblieben. Regierungschef Leung Chun-ying hat indes bis Montag ein Ende der Blockaden gefordert.

Nachrichten-Ticker
Hongkongs Polizei dementiert Einsatz von Tiraden

Die Sicherheitskräfte in Hongkong haben Vorwürfe zurückgewiesen, sie hätten die berüchtigten mafiösen Triaden-Banden zur Einschüchterung der Demokratiebewegung eingesetzt.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?