Blitzeinschlag verletzt 39 Menschen

9. Mai 2013, 16:46 Uhr

Ein Blitzeinschlag hat einem gut besuchten Vatertagsfest in Mecklenburg-Vorpommern ein jähes Ende bereitet: 39 Menschen wurden bei dem Unglück verletzt, acht davon schwer.

Unglück, Vatertag, Mecklenburg, Vorpommern, Blitzschlag

Bei Blitzeinschlägen auf freiem Gelände kommt es immer wieder zu tragischen Unglücken©

Bei einem Blitzeinschlag auf einer Vatertagsparty in Mecklenburg-Vorpommern sind knapp 40 Menschen verletzt worden. Viele der rund 500 Besucher trugen auf dem Festplatz in Dabel östlich von Schwerin Brandverletzungen und Schocks davon, acht Menschen erlitten schwere Verletzungen, berichtete das Polizeipräsidium in Rostock. Ersten Erkenntnissen zufolge schlug der Blitz kurz nach Donnerstagmittag in eine Baumgruppe ein. Auch ein Stromkasten wurde beschädigt.

Durch den Einschlag in den Stromkasten sei der Blitz vermutlich übergesprungen und habe die Wirkung so vergrößert, sagte ein Polizeisprecher. Mindestens 42 Menschen klagten über Beschwerden, sagte der Sprecher. Drei von sechs Schwerverletzten seien bis zum Nachmittag mit Rettungshelikoptern in umliegende Kliniken geflogen worden. 34 Menschen seien mit leichten Verletzungen in ein Schweriner Krankenhaus gebracht worden, sagte der Sprecher weiter.

Schweres Gewitter über Mecklenburg-Vorpommern

Insgesamt waren die Hilfskräfte mit vier Hubschraubern, drei Rettungswagen und zwei Notarztwagen sowie zwei Feuerwehr-Einheiten zum Einsatz ausgerückt, um die Verletzten auf dem Festplatz der Gemeinde zu versorgen.

Zum Zeitpunkt des Blitz-Einschlages zog ein schweres Gewitter über Teile Mecklenburg-Vorpommerns hinweg - das war auf den Regenradars von Wetterdiensten zu sehen.

Zum Thema
Schlagwörter powered by wefind WeFind
Festplatz Mecklenburg-Vorpommern Notarztwagen Rostock
Panorama
Spende sucht soziale Helden
Aktion Deutschlands Herzschlag: Hier können Sie sich bewerben! Aktion Deutschlands Herzschlag Hier können Sie sich bewerben!
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von Gast 104849: ist es möglich mit 58 Jahren (weibl.) angestellt zu werden?

 

  von hacalu: Bin zur Zeit arbeitslos, bekomme 21 Tage urlaub. Warum wird Samstag und Sonntag als Urlaubstag mit...

 

  von Gast 104798: Lohn für Wiedereinsteiger als Elektriker. Wie hoch ist der Stundenlohn?

 

  von moonlady123456: Flash-Player deinstallieren wegen Sicherheitslücke...?

 

  von Gast 104778: Sim -Karten Wechsel

 

  von Gast 104762: Ich habe bereits einen Minijob, kann man einen zweiten über seinen Ehepartner anmelden ?

 

  von Gast 104747: Wo werden Wrangler Jeans hergestellt

 

  von Gast 104735: Hausbau, steuerliche Vorteile oder auch Nachteile

 

  von Labia: Krankheitsbild

 

  von Amos: Rauchen auch auf dem Balkon bald verboten? Rauchen nur noch im Keller unter Luftabschluß?

 

  von Amos: Ich kapiere es einfach nicht: hätte ich 100.000 Schweizer Franken: wären das jetzt mehr oder...

 

  von StechusKaktus: Was genau kauft die EZB im Rahmen des QE an?

 

  von blog2011: Problem mit dem Downloadhelper auf YouTube im Firefox-Browser

 

  von bh_roth: Gibt es mehr als einen Bundespräsidenten??

 

  von Gast 104252: Umzug eines Hartz iv-Empfängers in das elterliche Haus

 

  von wiesse: Muss ein Inkassobüro den Nachweis erbringen, dass sie den Auftrag vom Auftraggeber erhalten haben

 

  von Reinhard49: wie hoch ist die Kfz-Steuer bei Dieselfahrzeugen

 

  von Gast 104125: Warum weht der Wind VOM Tiefdruckgebiet her ? Zum Luftdruckausgleich müsste ein Tief doch eher...

 

  von Celsete: Muss man sich mit dem System Hartz IV abfinden?

 

  von Amos: Hörte eben: the Secretary General für den Uno-Generalsekretär. Wieso ist das umgekehrt wie im...