Zehn Mädchen von Landmine getötet

17. Dezember 2012, 06:58 Uhr

Sie waren zum Holzsammeln außerhalb des Ortes unterwegs: Zehn Mädchen sind im Osten Afghanistans von einer Landmine getötet worden.

Zehn,Mädchen,Afghanistan,Landmine

Landminen töten noch immer tausende Menschen in Afghanistan - jedes Jahr. Kontrollierte Sprengungen wie diese in der Nähe von Kabul sollen das Risiko reduzieren.©

Am Montagmorgen sind zehn Mädchen in Afghanistan von einer Landmine getötet worden. Ein weiteres Mädchen sowie ein Junge wurden verletzt.

Die Kinder im Alter von elf bis 13 Jahren aus der östlichen Provinz Nanagahar waren gemeinsam unterwegs, um Brennholz zu schlagen. Das teilte der Polizeichef von Tschaparhar, Mohammed Sedik Daulazai mit. Eine von ihnen habe zufällig mit einer Axt auf die Mine geschlagen.

Die Landmine stamme noch aus den Zeiten des sowjetischen Afghanistan-Feldzugs in den 1980er Jahren, sagte Daulazai. Seit dem Rückzug der Sowjettruppen 1989 wurden in Afghanistan nach UN-Angaben fast 700.000 Minen und 15 Millionen weitere Explosivkörper zerstört. Laut dem aktuellen UN-Report zum Einsatz von Landminen starben allein im ersten Halbjahr 2012 mehr als 1100 Menschen in Afghanistan durch die Sprengkörper. Afghanistan gilt trotz der internationalen Bemühungen um eine Säuberung weiter als eines der am stärksten von Minen verseuchten Länder weltweit.

Zum Thema
Schlagwörter powered by wefind WeFind
Osten Afghanistans Säuberung Sprengkörper
Panorama
Spende sucht soziale Helden
Aktion Deutschlands Herzschlag: Hier können Sie sich bewerben! Aktion Deutschlands Herzschlag Hier können Sie sich bewerben!
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von Amos: Warum muß ein Blinder bei "Wetten dass" eine geschwärzte Brille tragen?

 

  von Amos: Seit heute steigen die Preise der DB, wenn ich per Kreditkarte oder Internet bezahle.

 

  von Bananabender: Der Mythos Megapixel

 

  von Amos: Warum müssen verunglückte Reitpferde immer eingeschläfert werden?

 

  von Amos: Haus mit 5 Wohneinheiten. Jetzt steht eine Wohnung längere Zeit leer. Wie verhält es sich dann mit...

 

  von Amos: Smartphones zu Weihnachten: Kaufentscheidung abhängig von der Fotoauflösung? Telefonieren wäre doch...

 

  von StechusKaktus: Wie kann die kalte Progression abgeschafft werden?

 

  von bh_roth: Gastherme versetzen

 

  von Bananabender: Drucker Patronen

 

  von bh_roth: Lichterführung bei speziellen LKW

 

  von Amos: Wenn ich einen Karton Sekt aus Bequemlichkeit im Kofferraum "vergesse": wie hoch ist die...

 

  von Musca: Vogelschwarm filmen

 

  von Amos: Da ich als Arzt nicht mehr tätig bin, habe ich meine Berufshaftplicht gekündigt.

 

  von Amos: Eine Fondsgesellschaft schickt mir am 2..12.2014 die Steuerbescheinigung für 2013. Obwohl ich meine...

 

  von Gast: Ist der Nahme "Haircouture" geschützt

 

  von Gast: ich habe eine rente in höhe von 760 ?,wie viel kann ich dazu beantragen?

 

  von Amos: Ich werde von der Telekom mit tollen Angeboten zu schnellerem Internetzugang bombardiert.

 

  von Amos: Obwohl schon oft gestellt: bei trockener Straße ohne Schnee darf ich doch mit Sommerreifen fahren....

 

  von Amos: Habe von Bio-Mineralwaser gelesen. Was ist das oder was soll das?

 

  von Gast: Ich trainiere ca. 5-6 mal pro Woche und habe einen Ruhepuls von 35 mit 15 Jahren, leider bekomme...