Ärzte verzweifeln an 80-Kilo-Tumor

21. Juli 2011, 11:22 Uhr

Nguyen Duy Hai gibt den Ärzten in Vietnam mit seinem 80 Kilogramm schweren Tumor Rätsel auf. Eine Operation ist dringend nötig - doch man weiß nicht wie. Obendrein fehlt das Geld für den Eingriff.

Tumor, Vietnam, 80 Kilogramm, Hanoi, Ärzte

Nguyen Duy Hai in seinem Haus in Da Lat in Vitnam©

Beim Fototermin für die Journalisten lacht Nguyen Duy Hai zwar freundlich in die Kameras. Doch beim Anblick des riesigen, 80 Kilogramm schweren rotbraunes Tumors, der sich rund um seinen schmächtigen Körper wölbt, bleibt kein Zweifel. Die Lage des 31-Jährigen ist mehr als ernst. Der Vietnamese wartet dringend auf eine Operation. Er habe bereits Schäden an Hüften und Wirbelsäule und bekomme Atemnot und Probleme mit dem Kreislauf, berichteten Ärzte am Donnerstag in Ho-Chi-Minh-City. Es ist nach ihren Angaben der größte Tumor, der in Vietnam je entdeckt wurde.

Immer wieder haben die Ärzte beraten, was zu tun ist. Doch mehreren Spezialisten aus verschiedenen Krankenhäusern sei es bei einer Konsultation nicht gelungen, sich auf eine sichere Operationsmethode zu verständigen, sagte der Direktor der Klinik, Le Hoang Minh. Vor allem die großen Blutgefäße um den Tumor seien ein Problem.

Die Familie ist verzweifelt

Nguyen Duy Hai lebt fast seit seiner Geburt mit dem Tumor. Ärzte hatten sein Bein vor 14 Jahren unterhalb des Knies amputiert, doch es half nichts. Der Tumor wuchs weiter. Inzwischen ist er fast einen Meter breit und bringt die Familie zur Verzweiflung. Denn so sehr sie sich auch bemüht, sie kann sich eine weitere Operation nicht leisten. Kann Nguyen Duy Hai noch gerettet werden? Nachdem seine Krankengeschichte durch die Medien ging, haben sich mehrere Spender gemeldet. Vielleicht ist das der Grund, warum er beim Fototermin so tapfer in die Kameras lächelt.

Panorama
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von maily: Beschäftigung von Rentner

 

  von dorfdepp: Wird es in 20 Jahren noch LKW-Fahrer, Lokführer und Piloten geben?

 

  von bh_roth: Win 8.1 Energiesparen

 

  von Gast: WARUM FÜHREN MANCHE KAPSELN ZUR VERSTOPFUNG?

 

  von Gast 98746: Chiptuning Mercedes Benz E 200 T CDI Erstzulassung 06/13

 

  von BitteFreundlich: Welcher Körperteil ist am häufigsten von Osteochondrose betroffen?

 

  von Gast 98742: Altmietvertrag aus der ehemaligen DDR

 

  von Gast: Das iPhone meiner Freundin hat ne seltsame Macke. schwarzer Bildschirm. anrufe kommen rein, man...

 

  von Amos: Muß die Frage nochmal stellen: Überweisung per Online-Banking auf ein Unterkonto bei derselben...

 

  von Gast: Stern-Sudoku-Gewinnspiel

 

  von Gast: Kann man Handelsübliches Jodsalz in ein Fußsprudelbad geben wenn die Haut verletzt ist?

 

  von Gast: zerbrochene Fensterscheibe

 

  von Amos: Wenn zum Bau eines Hauses Wasser aus einem städtischen Hydranten entnommen wird: wie wird das...

 

  von Der_Denis: Kunststoff - warum so schlechtes Image

 

  von Gast 98682: Wenn ich ein Konto in der Schweiz eröffne, wie hoch ist die Mindesteinlage?

 

  von Gast 98680: Welche Programme gibt es für Zuschüsse an gemeinnützige vereine

 

  von Gast 98676: Führerschein vergleischen

 

  von Amos: Mineralwasser aus dem Schwarzwald nennt sich Black Forrest: ist das ein Gag, ein MIßgriff oder...

 

  von Gast 98669: können adoptierte ausländische erwachsene in Bayern studieren?

 

  von Gast 98667: Reisepass abgelaufen