A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Virginia Tech

Kritik an US-Waffenlobby nach Newtown-Massaker
Kritik an US-Waffenlobby nach Newtown-Massaker
"Paranoid", "verlogen", "wahnhaft"

In Newtown werden 27 Menschen niedergemetzelt und die US-Waffenlobby NRA fordert als Antwort darauf: Mehr Waffen an Schulen. Kritiker sind entsetzt und laufen Sturm.

Nachrichten-Ticker
Scharfe Kritik an US-Waffenlobby NRA

Die US-Waffenlobby ist mit ihrer Forderung nach mehr Waffen an Schulen als Reaktion auf das Blutbad von Newtown auf scharfe Kritik gestoßen.

Chronik der US-Amokläufe
Chronik der US-Amokläufe
Massaker in immer kürzeren Abständen

Zwischen 1966 und 1991 gab es drei folgenschwere Amokläufe - soviel wie allein dieses Jahr. In immer kürzeren Abständen metzeln in den USA Menschen andere nieder. Ein Chronik der schlimmsten Vorfälle.

Nach dem Blutbad von Aurora
Nach dem Blutbad von Aurora
Kino tötet keine Menschen

Littleton, Blacksburg, Aurora - "Matrix", "The Killer", "The Dark Knight Rises". Nach jedem Amoklauf wird Sinn im Sinnlosen gesucht. Diesmal soll wieder das Kino schuld sein.

Nachrichten-Ticker
Campus-Schütze in den USA war Student an Nachbaruniversität

Bei dem mutmaßlichen Todesschützen an der US-Universität Virginia Tech handelt es sich nach Polizeiangaben um einen 22-jährigen Studenten einer Nachbaruniversität.

Nachrichten-Ticker
Bewaffneter eröffnet an US-Universität Virginia Tech das Feuer

Mehr als vier Jahre nach dem Amoklauf an der US-Universität Virginia Tech hat erneut ein Bewaffneter auf dem Campus das Feuer eröffnet.

Nachrichten-Ticker
Geldstrafe gegen Virginia Tech wegen Amoklaufs 2007

Fast vier Jahre nach dem Amoklauf an der Virginia Tech ist der US-Hochschule eine Geldstrafe auferlegt worden.

Blutbad in Virginia
Amokschütze gibt auf

Ein schwer bewaffneter Mann hat im US-Bundesstaat Virginia ein Blutbad angerichtet und acht Menschen erschossen. Sieben Leichen seien auf einem Anwesen nahe von Appomattox gefunden worden, ein achter Mann ganz in der Nähe.

Blutbad von Virginia
Blutbad von Virginia
Todesschütze stellt sich

Im US-Bundesstaat Virginia hat ein Familienvater acht Menschen erschossen, darunter offenbar seine Frau und seinen Sohn. Auf der Flucht holte der 39-Jährige einen Polizeihubschauber vom Himmel und verschanzte sich in einem Wald, ehe er sich nach einem stundenlangen Nervenkrieg der Polizei ergab.

Zweifel an Internetankündigung
Zweifel an Internetankündigung
Wo Lügen zum guten Ton gehört

Die Internet-Ankündigung von Tim K.s Amoklauf war eine Fälschung. Im Netz gibt es viele Hinweise, wie der von der Polizei zunächst als echt präsentierte Chat-Eintrag hergestellt worden sein könnte. Der mögliche Urheber entstammt wohl einer Web-Subkultur, die sich ganz der Geschmacklosigkeit verschrieben hat.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?