A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Vorsitzende Richter

Panorama
Panorama
Gericht weist Klage gegen Strandgebühren ab

Zäune an den Stränden in Niedersachsen sind weit verbreitet - wer baden will, muss zahlen. Das wird sich auch in dem bei Touristen beliebten Nordseebad Hooksiel nicht ändern.

BGH-Urteil
BGH-Urteil
Ärzte dürfen online bewertet werden

Lehrer, Ärzte, Anwälte - so gut wie jeder wird im Internet bewertet. Einem Gynäkologen aus München gefiel das nicht. Aber löschen lassen kann er seine Daten deswegen noch lange nicht.

Nachrichten-Ticker
Anklage gegen drei mutmaßliche IS-Unterstützer erhoben

Die Bundesanwaltschaft hat vor dem Oberlandesgericht Düsseldorf Anklage gegen drei junge Deutsche im Alter von 22 bis 25 Jahren erhoben, die Geld für den Kampf der Dschihadistengruppe Islamischer Staat (IS) in Syrien gesammelt haben sollen.

IS-Prozess Frankfurt
IS-Prozess Frankfurt
Angeklagter Islamist will aussagen

In Frankfurt steht das erste Mal ein Mitglied der Terrorgruppe Islamischer Staat vor Gericht. Der Mann hat in Syrien gekämpft, nun will er sich zu seinen Motiven äußern.

Politik
Politik
Streit um IP-Adressen: Klage gegen Bundesrepublik vor dem BGH

Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe verhandelt über die Klage eines Kieler Landtagsabgeordneten der Piratenpartei gegen die Bundesrepublik Deutschland.

Prozess gegen deutsches IS-Mitglied
Prozess gegen deutsches IS-Mitglied
Mutmaßlicher Terror-Kämpfer darf auf mildes Urteil hoffen

Es ist der erste Prozess gegen einen mutmaßlichen IS-Kämpfer aus Deutschland. Der Angeklagte darf auf eine Jugendstrafe hoffen, schweigt aber bislang.

Nachrichten-Ticker
Erster deutscher Prozess gegen mutmaßliches IS-Mitglied

Im ersten deutschen Prozess gegen ein mutmaßliches IS-Mitglied kann der Angeklagte bei einem Geständnis auf ein mildes Urteil hoffen.

Panorama
Panorama
Zwölf Jahre Haft für Tötung behinderter Ehefrau

Weil er seine halbseitig gelähmte Frau erstochen und seinen Sohn lebensgefährlich verletzt hat, ist ein Mann in Mönchengladbach zu zwölf Jahren Haft verurteilt worden.

Panorama
Panorama
Krankenpfleger soll heimtückisch getötet haben

Ein Krankenpfleger soll über Jahre schwer kranken Patienten auf der Intensivstation einer Klinik in Niedersachsen eigenmächtig ein Medikament verabreicht und sie so getötet haben.

Prozess in Oldenburg
Prozess in Oldenburg
Staatsanwaltschaft wirft Pfleger Mord aus Langeweile vor

Ein Krankenpfleger soll schwer kranken Patienten unbefugt ein Medikament verabreicht haben, um sie dann wiederbeleben zu können. Jetzt steht er wegen Mordes vor Gericht - und das nicht zum ersten Mal.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?