A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Watzke

Sport
Sport
BVB setzt aufs Kollektiv - Zorc: "Variabler geworden"

In der vorigen Saison traf er sechs Mal, ein Jahr zuvor steuerte er in der Champions League sogar zehn Treffer bei. Der Dortmunder Aufstieg in den Kreis der internationalen Topclubs ist eng mit dem Namen Robert Lewandowski verknüpft.

Sport
Sport
Kagawa nach Rückkehr zum BVB "stolz und glücklich"

Der verlorene Sohn ist wieder da. Zwei Jahre nach seinem Wechsel auf die britische Insel kehrt Fußball-Profi Shinji Kagawa zu Borussia Dortmund zurück.

Sport
Sport
CL-Auslosung: BVB droht Hammergruppe - Bayern in Topf 1

Borussia Dortmund droht erneut eine Hammergruppe, Meister FC Bayern München bleiben die ganz großen Brocken vorerst erspart.

Sport
Sport
Neue Runde im Milliardenspiel - Bayern Topverdiener

Die Spannung steigt - das Milliarden-Spiel Fußball-Europapokal geht wieder los.

Bundesliga vor dem Start
Bundesliga vor dem Start
Was in dieser Saison wirklich passieren wird

Die Bundesliga startet in ihre 52. Saison. Der stern hat sich schonmal Gedanken gemacht, was im kommenden Jahr so alles passieren könnte.

Hans-Joachim Watzke
Hans-Joachim Watzke
Dortmund-Boss stänkert nach Spekulationen um Reus

Der Zoff zwischen Borussia Dortmund und Bayern München geht weiter. BVB-Boss Hans Joachim-Watzke sagte, er sei genervt von den Spekulationen um Marco Reus. Zuvor hatte sich Franz Beckenbauer geäußert.

Borussia Dortmund
Borussia Dortmund
Watzke verlängert beim BVB bis 2019

Nachdem Trainer Jürgen Klopp und Sportdirektor Michael Zorc beim Revierclub verlängert haben, wurde nun auch Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke langfristig in Dortmund gebunden.

Zoff um Marco Reus
Zoff um Marco Reus
Rummenigge bringt Dortmund zur Weißglut

Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge kann es nicht lassen: Erneut meldet er sich öffentlich zu Wort und heizt den Zoff um Marco Reus an. BVB-Chef Hans-Joachim Watzke ist jetzt der Kragen geplatzt.

Profit mit Fußball
Profit mit Fußball
Deutsche Bank will bei Dorussia Dortmund einsteigen

Mit einer Beteiligung von 10 Prozent will die Deutsche Bank Medienbericht zufolge beim BVB einsteigen. Die Idee: Borussia Dortmund soll zumindest finanziell mit dem FC Bayern mithalten können.

DFB-Pokalfinale
DFB-Pokalfinale
Siegesmutige Dortmunder und "sterbende" Bayern

Erster gegen Zweiter, München gegen Dortmund: Das Pokalfinale verspricht einen krönenden Saisonabschluss. Bayern-Sportvorstand Sammer jedenfalls heizt den Spielern mit einem drastischen Appell ein.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?