Mobile Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere
Darstellung auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
HOME

Mann klaut am letzten Arbeitstag bei Burger King wohl alle Chicken Nuggets

Ein Mann aus Miami wird auf Twitter für einen Diebstahl gefeiert. An seinem letzten Arbeitstag bei Burger King hat er, wie er selbst sagt, aus Frust alle Chicken Nuggets mitgehen lassen.

Ein Angestellter von Burger King hat eigenen Angaben zufolge an seinem Letzten Arbeitstag alle Chicken Nuggets mitgenommen

Ein Angestellter von Burger King hat eigenen Angaben zufolge an seinem Letzten Arbeitstag alle Chicken Nuggets mitgenommen

Mit einer sehr frechen Trotzreaktion an seinem letzten Arbeitstag findet ein Mann unter dem Twitter-Pseudonym "Zealot" viele Fans im Internet. Seinem nun ehemaligen Arbeitgeber Burger King will er zum Abschied nämlich alle Chicken Nuggets geklaut haben. Am Wochenende postete er zwei Bilder in seiner Timeline, die einen ganzen Berg auf dem Beifahrersitz seines Wagens zeigen. Fürsorglich hält er auf den Bildern seine Hand über die Tüten voller Geflügelfleisch. Die Chicken Nuggets sind sogar angeschnallt. 

Zu den Bildern schreibt der US-Amerikaner in Großbuchstaben: "Heute war mein letzter Arbeitstag bei Burger King. Also nahm ich all ihre Nuggets mit. Scheiß drauf." Da hatte sich wohl eine Menge Frust angesammelt ...

Twitter-Nutzer feiern den Burger-King-Guerilla

Die Guerilla-Aktion stößt bei den Twitter-Nutzern auf große Begeisterung. Fast 39.000 Likes hat der Post bereits gesammelt. Mehr als 33.000 Mal wurde er geteilt. Und das, obwohl "Zealot" selbst nur 645 Follower bei Twitter hat. 

Viele feiern den Chicken-Nuggets-Dieb als Helden des kleinen Mannes. "Bro, ich kenn dich nicht mal, aber du bist mein verdammter Held. Ich schätze es", twittert ein User. "Reiß mich bitte auf", schreibt ein anderer scherzhaft. Andere Nutzer hoffen hingegen, dass ihre Bekannte, die auch bei Burger King arbeiten, es "Zealot" eines Tages gleichtun und ihnen ein paar Chicken Nuggets besorgen werden. Wie zum Beispiel diese Nutzerin, die sich an drei ihrer Freunde wendet: "Wenn ihr einmal kündigt, werdet ihr das für mich tun?", kommentiert sie den Chicken-Nuggets-Klau. 

Und auch, wenn vielleicht nie mit hundertprozentiger Gewissheit ermittelt wird, ob die Chicken Nuggets auf dem Beifahrersitz wirklich bei Burger King geklaut wurden (man kann sie im nächsten Supermarkt ja auch einfach kaufen ...), das Internet hat einen fragwürdigen Helden mehr.


ivi
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools