HOME

Fukushima - Fünf Fakten, die Sie wissen sollten

Am 11. März 2011 schoss nach einem Seebeben eine Meterhohe Wasserwand über das Atomkraftwerk von Fukushima - und löste damit die schlimmste Reaktorkatastrophe seit Tschernobyl aus. Fünf Jahre nach der Katastrophe sind die Auswirkungen noch immer nicht erfassbar.

Von Steven Montero

Video erneut abspielen
Nächstes Video in 5 Sekunden:
Video
Das Wetter in Deutschland am 16. August 2017

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools